www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Display erlischt bei Rondostat


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,
bei einem meiner Rondostats wird die Heizung nicht mehr kalt.

Dachte es liegt am Ventilhub.
Hab dann aber festgestellt, dass sich beim Aufstecken des Bedienteils 
das eine oder andere Rädchen im System bewegt, also scheinbar adaptiert 
wird, dann aber nach einem dezenten und beunruhigenden "Klack" das 
DIsplay erlischt und die Heizung so richtig Gas gibt. Unabhängig vom 
eingestellten Ventilhub. und... ich hab die guten Batterien benutzt :-)
Jemand ne Idee? Sonst machich aus dem Zimmer ne Sauna

: Verschoben durch User
Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sauna tritt bei meinem Rondostat immer dann ein, wenn die gute 
Alkali-Batterie schwächlich wird und den Knopf nicht mehr hineinbekommt.

Einige weinge schrieben auch schon von mechnischen Ursachen wie 
Paradontose und Zahnausfall nach langer Zeit. Wirf nochmal die 
Suchmaschine an.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach meinen Erfahrungen haben viele Regler, die man auf dem Markt kaufen 
kann, das Problem, dass sie bei schwächeren Batterien das Ventil nicht 
mehr zugedrückt bekommen. Manchmal hängt das auch mit mangelnder 
Schmierung des Getriebes bei längeren Laufzeiten zusammen. Manche Regler 
kommen auch mit der Pulszählung der Lichtschranke nicht klar und somit 
wird irgendwann der Ventilweg verstellt. Manchmal liegt es auch an der 
Firmware. Schlussendlich ist mir noch kein Heizungsregler begegnet, der 
out-of-the-box wartungsfrei über längere Zeit funktioniert hat. Das mag 
auch an dem nicht durchdachten Design oder an der billigen Produktion / 
dem billigen Material liegen.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schüttelreim:
Ob ich nach der Regel heize,
wenn ich damit nicht Kant und Hegel reize?

;-)
MfG Paul

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.