www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung LabView-Treiber oder ganz was eigenes?


Autor: Rinde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Mal eine Frage an alle die LabView kennen:
Ich würde gerne eine eigene Platine, welche über Ethernet 
Mess/Stimulationswerte mit dem PC austauscht, vom PC steuen. D.h. 
Messwerte lesen und darstellen, Kurven definieren und ausgeben.

Mein erster ANsatz war eine eigene Software zu schreiben. Dann bin ich 
aber auf LabView aufmerksam geworden. Könnte man damit auch sowas 
realisieren? Wie schwer wäre es die eigene Hardware einzubinden?

Gruß!

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Könnte man damit auch sowas
>realisieren? Wie schwer wäre es die eigene Hardware einzubinden?

Kann man, dafür ist es gemacht. Treiber für UDP, TCP/IP sind drinnen.

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest schon einen kleinen Gerätetreiber schreiben. Der kann ja 
vorhandene Ethernetbibliotheken nutzen und muss dann nur die 
Gerätespezifischen Dinge abstrahieren.

Ich habe damals als Diplomarbeit einen LabVIEW Treiber für meine PCI 
Karte geschrieben. Das ging recht gut von der Hand. Allerdings solltest 
Du dir bewusst sein daß
a) Du deinen Gerätetreiber nur in LabVIEW nutzen kannst
b) Die Performance typischerweise ein wenig schlechter ist als bei 
vergleichbaren, in C/C++ geschriebenen Gerätetreibern (DLLs).

Ich würde rückwirkend betrachtet, vor allem aufgrund von a), eine 
Gerätetreiber DLL in C oder C++ schreiben und wenn das Gerät in LabVIEW 
angesteuert werden soll, die DLL dort importieren.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

@peterguy:
Was für eine PCI Karte war denn das wenn ich fragen darf?

Gruß,
Unbekannter

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Treiber habe ich für eine PXI FlexRay Karte geschrieben, er 
funktionierte aber grundsätzlich auch mit Karten im PMC und CardBus 
Format.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.