www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Sinusschwingung mit Leistung


Autor: Osterhasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche, auch wenn es total bekloppt klingt, nach einer einfachen
Schaltung ohne ICs, die mir einfach mein +-1 V Sinussignal mit 0,... Hz
halbwegs verzerrungsarm (solang es noch rund ist isses ok) und einem
Ausgangsstrom von 0,1 A verstärkt. Ich habe einen NPN und einen PNP
Transistor mit dem Emitter des ersten an den Kollektor des zweiten
geschaltet und mein Signal auf beide Basen gegeben- erfolglos. (grooßer
Kondensator am Ausgang). Geht nichtmal mit höheren Frequenzen.

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst den Schaltplan einer Audioendstufe. Und zwar einer im
Gegentaktbetrieb mit symmetrischer Versorgungsspannung, weil dann keine
Koppelkondensatoren erforderlich sind - dann sind auch sehr niedrige
Frequenzen möglich.

Autor: Osterhasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber nur wo und ohne dass ich das Ding gleich kaufen soll?

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TDA2030, LM165H oder sowas in der Art? Wäre ein LeistungsOPV.
Mitzwei Transistoren sollte es aber auch geen, wie hoch ist dein
Eingangspegel? Emitterse zusammen, Kollektor vom NPN an "+",
Kollektor vom PNP an "GND". Basanten zusammen als Eingang. zwischen
Basis und Emitter noch einen 100Ohm Widerstand. Die Eingangsspannung
muss aber mind. so groß sein, das die u_be überschritten wird. Sonst
kommt hinten nichts raus, da die Transistoren als Impedanzwandler
dienen (nur Stromverstärkung). Du brauchst für die Spannungsverstärkung
noch einen Transistor vorneweg, wenns denn unbedingt Transistoren sein
sollen.
Im meinem Tongenerator aus DDR-Zeiten (GF22) sind hinten auch
KoppelC's drinn, das Ding geht runter bis 2Hertz. An den Kondensatoren
scheiterts also nicht...
AxelR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.