www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Möglichst kleiner ATTiny/BT Setup


Autor: A. L. (vantage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche für ein Projekt eine möglichst kleine ATTiny / Bluetooth 
Kombination. Die Schaltung soll relativ simple Zustände (1x ein/aus, 1x 
Analog in) messen, speichern und per Bluetooth an ein Mobiltelefon 
übertragen. Von den Anforderungen reicht mir schon ein ATTiny13 als SMD 
Variante, aber da fehlt die UART für den BT Chip, d.h. ich müsste noch 
einen RS232/TTL Level Converter einplanen oder den ATTiny2312 mit UART 
als SMD Version nehmen, korrekt?

Habt Ihr einen Tip oder Erfahrung mit einem möglichst kleinen Setup und 
eine Empfehlung für einen ATTiny und Bluetooth Controller/Antenne mit 
seriellem Input? Das BlueSmirf Gold Modul von Sparkfun sieht recht 
kompakt aus, kleiner geht es vermutlich nicht?

Danke,
Adrian

Autor: Jakob B. (teddynator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tiny13 mit software Uart. bluetooth module laufen mit 5V Uart Pegel, 
wenn ich mich nicht täusche... Also kannst du auf den Pegelwandler auch 
verzichten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.