www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Kommunikation: VBA <-> externes Prgramm


Autor: Chriiiii (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,

ich habe eine prinzipielle Frage zu Visual Basic for Application.

Ich habe ein Programm welches VBA Scripte/Makros/Add-Ins unterstützt 
(Corel Draw). Wie kann ich jetzt mit einem beliebigen Zweitprogramm (in 
Java, C oder C++ ... geschrieben) mithilfe von VBA auf Corel "zugreifen" 
?


Corel <--> VBA <--> ???? <--> externes Programm



Ich hoffe das ist jetzt keine zu dämliche Frage. Ich scheitere halt 
immer an den "Umgebungsprobleme", die rudimentäre Programmierung ist 
letztendlich kein Problem.

Gruß
Christoph

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest Programme mit Parameter aufrufen, z.B.

Shell("mode.com com1 baud=115200 parity=n data=8 stop=1 to=on xon=off 
dtr=off rts=off", vbHide)

Oder wie wäre es mit eine TCP/IP-Socketverbindung zwischen den 
Programmen? (Über eine Loopback IP-Adresse 127.0.0.1)

Autor: Chriiiii (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt gut, habe ich aber noch nie gemacht. Die Socketverbindung wäre 
sogar cool um das ganze System ortunabhängig zu gestalten. Das müsste 
ich aber erst einmal ausprobieren um herauszufinden was ich daran alles 
noch nicht verstehe ;-)

Aber einen direkten Weg gibt es nicht?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber einen direkten Weg gibt es nicht?

Was verstehst Du unter direkt? Wenn Du von einer Applikation aus direkt 
auf den Speicherbereich einer anderen Applikation zugreifen möchtest: => 
Nein!

Kommunikation zwischen Applikationen über TCP oder eventuell auch UDP 
ist unter Windows fie Loopback-IP recht schnell und effizient (Sicher 
besser als über Dateien auf Disks)

Autor: MarioT (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht, ob Dir das hilft?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Corel per VBA programmierbar ist, dann kann es auch mit Automation 
programmiert werden, Stichwörter sind hier ActiveX, (D)COM und COM+. 
Werden diese Schnittstellen genutzt, muss VBA gar nicht eingesetzt 
werden, denn das, was mit VBA gemacht wird, kann dann in ähnlicher Weise 
auch aus der anderen Programmiersprache heraus gesteuert werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.