www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschied M16C / M32C


Autor: Rotlaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir mal jemand sagen wo der Unetrschied zwischen den Controllern 
M16C und M32C liegt? Im Datenblatt finde ich ausser dem adressierbaren 
Speicher sowie dem CAN Bus keine Unterschiede. Das kann doch nicht alles 
gewesen sein, oder?

Vielen Dank im Vorraus

Andre

Autor: Alex1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
der M16C ist ein 16 "bitter".
Der M32C ist ein 32 bit Controller.

Bei dem M16C gibt es aber auch eine Variante mit CAN.

Alex1

Autor: Rotlaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das mit dem 32Bit Controller kann ich gemäß Datenblatt aber nicht so 
ganz nachvollziehen, vor allem, da die Register genauso wie beim M16C 
auch nur 16Bit breit sind.

Andre

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rotlaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also wie ich das sehe ist der M32R euin 32Bit Controller. Der M32C ist 
aber bei den 16Bit Controllern angesiedelt. Bleibt weiterhin die Frage 
nach dem Mehrwert des M32C gegenüber dem M16C. Ich konnte dem Datenblatt 
wie bereits gesagt nur entnehmen, das er mehr Speicher adressieren kann 
und einen CAN-Bus Controller hat. Aber ist das alles was er mehr kann?

Andre

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mich mit den Controllern noch nicht so genau beschäftigt, aber 
kann es sein das der M16C ein 16/32 Bit Controller ist? Soll heißen sein 
interner Speicheraufbau ist 32 Bit, nach aussen sind aber nur 16 Bit 
geführt? Und der M32C ist dann ein voller 32 Bitter?

Gruß
Markus
http://www.elektronik-projekt.de/

Autor: Alex1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo..
Das sehe ich auch so (wie Markus).

Alex1

Autor: Rotlaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

habe heute von Glyn den Mitsubishi M16C Prospekt erhalten. Demnach sind 
die beiden Controller M16C und M32C beides 16Bit Controller. Der M32C 
hat gegenüber dem M16C (von den Features wie Speicher, CAN etc.) einen 
verbesserten Prozessorkern, der bei gleichem Takt ca. 50% schneller als 
der M16C läuft.
Wenn man einen echten 32Bit Controller haben möchte, muss man wie 
bereits gesagt den M32R wählen. Aber die Bezeichnungen bei Mitsubishi 
sind echt verwirrend.....

Andre

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, man lernt nie aus :)

Danke für die Info
Gruß
Markus

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, checkt mal diesen Link, dort findet ihr weitere Infos zum M32C.

http://www.mitsubishichips.com/press/MCU081501EU01.pdf

Bis dann
Jan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.