www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Buchempfehlung: AVR-Mikrocontroller in C programmieren


Autor: Olli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auf der Suche nach einem Geschenk für meinen Neffen bin ich auf das
brandneue Buch "AVR-Mikrocontroller in C programmieren"
von Dr. Günter Spanner (Franzis Verlag) gestossen.

Nein, kein alter Aufguss eines Lehrbuches, ein echtes Praxisbuch!
Hier wird endlich mal gezeigt was man mit Mikrocontrollern alles machen 
kann.


Kein trockener Lehrstoff sondern echte Projekte.

Genau das Richtige für Studenten, die den grauen Uni- oder 
FH-Lee(h)rstoff mit etwas praktischer Farbe aufhellen wollen:

Vom

o Laserschiesstand bis zur Puslmessung von
o Drehzahlmesser bis zur Biolektronik

- alles anhand von praktischen und einfach nachzubaueneden
Schaltungsbeispielen erklärt!

Der absolute Knüller:

o wasserstoffbetriebener Mikrocontroller - echt Klasse!


Das was früher die Radiobastelbücher , z. B. von Heinz Richter waren ist 
diese Buch für die moderne PC- und Mikrocontrollerwelt!

Weitere Infos dazu:

http://www.elektronik-labor.de/Literatur/010AVR_C.html

http://www.amazon.de/Selbstbauprojekte-mit-AVR-Mik...

http://www.elo-web.de/elektronikbuecher/mikrocontr...



Viel Spass beim Lesen und Basteln!


Gruss,

Olli

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtigall ...

Haben hier Autor oder Verlag ein bissel Promotion gemacht?
So was nennt man doch Piratenmarketing, oder?

Autor: Bürovorsteher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn das Buch gut sein sollte: der Schwabe würde sagen, dass es ein 
Geschmäckle hat...

Autor: Micha H. (mlh) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass ihn doch, den Herrn Doktor Günter Spanner. Von irgendwas muss er 
auch leben, und immerhin ist es hier On Topic ;-)

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorsicht im Bereich Internet ist schön und gut, aber IMHO wird hier in 
den Antworten mit Kanonen auf Nachtigallen geschossen.

Wenn der Verlag oder der Autor Promotion machen wollte, wäre es 
wesentlich einfacher und effizienter das zentral auf der Seite 
Buchtipps zu machen.

Ich warte mal ab, bis meine Buchhandlung das Buch hat und mache mir ein 
eigenes Bild.

Merci an Olli für den Hinweis.

Autor: literat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geehrte Herren,

da das Buch bei A-zon weit vor allen anderen uC Büchern liegt und auch 
hier gut bewertet wurde, habe ich es mir auch zugelegt.

Ich habe zwar noch nicht alle Projekte durchgearbeitet, aber diejenigen 
die ich ausprobiert habe, haben mir sehr gut gefallen. Das gute ist, 
dass man mit relativ wenigen Bauelementen auskommt. Durch die 
beschriebene Breadboard-Technik können diese immer wiederverwendet 
werden.
Da vieles aus "Haushaltsmitteln" entsteht, so wird aus Tischtennisbällen 
eine Windmesser und aus einem alten Akkuschrauber eine Lasergun, können 
die Experimente sehr preisgünstig durchgeführt werden.

Zwar werden die allerersten Grundlagen etwas knapp behandelt, wenn man 
aber diese Hürde geschafft hat, klappt alles prima.

Jugendliche oder Juggebliebene, nicht zu blutige (oder untalentierte 
;-)) Einsteiger können mit dem Buch sicher ihren Spass haben.


Gruss, der Literat

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.