www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik KTY Temperatursensor- Berechnung Mega16


Autor: HiHo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin derzeit dabei mich in die programmierung in gcc einzuarbeiten.
Nun habe ich versucht mit dem ADC einen KTY Sensor auszuwerten. Den 
Sensor hatte ich mit einem 2k7 Widerstand aks Spannungteiler aufgebaut.
Das ganze funktioniert auch Prima jedoch die Berechnung eines 
Temperaturwertes krieg ich einfach nict hin.

Ich habe gelesen das der KTY in Verbindung des 2k7 Widerstandes relativ 
linear ist. Nun bräuchte ich eine Formel wo ich meinen ADC Wert 0...1024 
einsetze und dann auf die gemessene Temperatur komme.

Wie setze ich das um ich komm einfach nicht weiter?

mfg
hiho

Autor: ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt des Sensors sind für einige Temperaturen Widerstandswerte 
angegeben. Such dir dort 2 Eckpunkte (Anfang und Ende des für dich 
interessanten Bereiches) raus, der Rest ist eine Subtraktion und eine 
Multiplikation:
http://www.mikrocontroller.net/attachment/96557/csvview.pdf
Seite 10 ist das, in dem Falle mit einem 2k-Sensor, beschrieben.
Allerdings nutzt du dabei den Eingangsspannungsbereich des ADU nur zum 
Teil (0,4*Betriebsspannung bei 100°C) aus und verlierst dadurch etwas 
Auflösung.
Dies könnte man durch einen OPV, den man den Offset, vor den ADU 
subtrahieren lässt, vermeiden. Alternativ, die Referenzspannung für den 
ADU runterteilen (aus der gleichen Betriebsspannung, wie auch 
Fühler/Ballast)
Beispiel aus der Tabelle:
0°C -> Spannungsteiler 0,23 -> ADU-Wert für Offset
100°C -> Spannungsteiler 0,33 -> ADU-Endwert
Also vom gemessenen Wert Offset abziehen, dann durch (Endwert-Offset) 
teilen und Du hast die Celsiustemperatur.
mfG ingo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.