www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kalibrierung NTC-0,2 3,3K


Autor: Dirk P. (pfeiffy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mir eine Schaltung gebaut, die mir immer wieder den ADC-Wert 
(vom Atmega8) eines NTC-0,2 3,3K, an den PC sendet. Soweit nun gut, nun 
möchte ich jedoch (doch relativ genaue) Temperaturen abhängig vom 
ADC-Wert haben. Nun habe ich schon mit einem in/out-Thermometer probiert 
den ADC-Wert zu kalibrieren, dieser Thermometer ist jedoch zu langsam 
und zu ungenau, IR-Th hat keine geeignete Temperaturmesstelle für den 
NTC-0,2 3,3K. Wie könnte ich noch kalibrieren?

Gruß
PÜfeiffy

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arzt und Apotheker empfehlen ein Fieberthermometer
(möglichst im Wasser oder Ölbad).

Bei 3,3K für den NTC mußt Du aber höllisch wegen Selbsterwärmung des 
Sensors aufpassen. Wie hoch ist denn der Strom durch den Sensor?

Gruß Anja

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach dem eventuell vorhandenen Datenblatt kann man eine Kalibrierung in 
10 Kelvin-Schritten vornehmen. Die Werte dazwischen interpoliert man 
linear. Wenn Du den NTC als einem Widerstandsspannungsteiler betreibst, 
kommst Du über eine Verhältnissgleichung an den Ausgangswert, also den 
Widerstand des NTC, woraus Du dann die Temperatur berechnest.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.