www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik avrdude: usbdev_open(): did not find any USB device "usb" alternativer workaround gesucht


Autor: gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe die allseits und schon oft hier im Forum diskutierte 
Fehlermeldung von avrdude in Kombination mit einem usbprog avrispmkII 
Klon. Bevor jemand hier sagt ich solle mir die Beiträge im Forum 
durchlesen: Hab ich alles schon gemacht, alles ohne Erfolg. AVR Studio 
mit WinAVR etliche male Deinstalliert, Filter Treiber ausprobiert, auf 3 
verschiedenen PCs ausprobiert 1x Win7 64 Bit, 1x Windows XP SP2, 1x 
Windows XP Embedded (lecroy Oszi).
Mittlerweile nach ca. 10h (gestern + heute) sinnlosen Herumprobierens, 
schwanke ich Wut und Verzweiflung, wieso es einfach nicht funktionieren 
will.
Die Hardware ist i.O. denn das Flashen von AVRs mit dem AVR Studio 
funktioniert problemlos.

Mein Problem ist nur, dass ich für mein Projekt, den Bau eines Reprap 
Mendels (3D Drucker) die Arduino Software zum Programmieren benutzen 
muss. Und die verwendet avrdude als Programmiersoftware, mit den 
beschriebenen Problemen.
Meine Frage ist nun: Auch die Arduino Software muss ein Hex- File 
generieren, dass dann von avrdude auf den AVR geflasht wird. Kann man 
nach der Kompilierung des Projektes irgendwo auf dieses Hex File 
zugreifen und es z.B. dann alternativ mittels AVRStudio flashen?

Autor: gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab die Lösung gefunden:

C:\Users\<Benutzername>\AppData\Local\Temp\<build xxxxx>\

Darin findet sich die aktuell kompilierte Hex Datei.

Die Datei kann man dann wie gewohnt mit dem AVR Studio und dem 
avrispmkII auf den AVR flashen. Um muss sich nicht mit dem dämlichen 
avrdude herumquälen.

Lg Gregor

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.