www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ASM unter Unix? (MacOS X)


Autor: Hugoderwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mahlzeit!
Momentan bastel ich Programme für meine AVR-Experimente an meinem PC.
Mein sonstiger digitaler Lifestyle findet allerdings mit einem Apple
iBook auf dem Sofa statt. Nunja, MacOS X ist ein Unix-System und daher
frage ich mich, ob es so eine Art OpenSource-Assembler/Debugger gibt,
mit dem ich mal einen Kompilierungsversuch starten könnte.
Hab auch schon versucht, per Remotekonsole am PC zu werkeln, aber das
ist ja schon etwas hackelig und Tastaturtechnisch habe ich mit einigen
Sonderzeichen Probleme. Nun gut, letzteres ist seit dem Umstieg von
AVRGCC auf ASM nicht mehr sooo aktuell.
Also, gibbet da was?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bestimmt... vieleicht

schon mal bei sourceforge.net geguckt??

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär's mit GNU, also GNU assembler (= binutils)?

Autor: m4444x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder oder www.tavrasm.org

Autor: Hugoderwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> oder oder www.tavrasm.org

Jetzt wo du es sagst merke ich, dass der sogar im Tutorial steht. Und
noch ein paar andere. :/
Nunja, habe den gerade Kompiliert gekriegt mit einer kleinen Änderung.
(bei den Include malloc.h in stdlib.h ändern)
Gleich mal ein paar Sources vom PC ziehen und testweise assemblen.

> Wie wär's mit GNU, also GNU assembler (= binutils)?

Hmm, also der ist bei mir standardmäßig mit dem BSD Subsystem
installiert, kann aber wie ich das verstanden habe nur Code für PPC und
Intel-Prozzis usw. generieren. Würde mir ja für die AVRs nichts nützen.

So dann müsste ich mich jetzt noch nach einem geeigneten Debugger
umschauen. Der gdb ist hier auch mit drauf, mit einem entsprechenden
Frontend wird's sicherlich irgendwie gehen. Der ist ja auch in WinAVR
integriert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.