www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Suche VOIP WLAN DSL Router


Autor: Johanna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin bei Alice und da wurde mein Vertrag nun auf reines DSL mit 
Telefon nur über VOIP umgestellt.
Dazu gab es ein Modem, mit dem man sich aber vom PC aus einwählen muss, 
was also die Verbindung nicht hält, und auch kein WLAN hat.
Daher suche ich ein Gerät, wie die neueren Fritz Boxen, nur billiger, 
was ich an den DSL-Anschluss hänge und was sich dort direkt mit seinen 
Daten einwählt und dann als DSL-Modem, WLAN Router und VOIP Gerät zum 
Anschluss eines analogen Telefons dient.
Kann mir jemand ein günstiges aber nicht schrottiges Gerät empfehlen?

Danke!
Johanna

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann auch eine ältere Fritzbox wie z.B. die 7170, die ab etwa 100 
EUR  neu zu bekommen ist (und gebraucht per eBay o.ä. natürlich 
entsprechend günstiger).

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Johanna:

Ob ein nicht von Alice stammendes Modem/Router überhaupt funktioniert
hängt von der Art des Anschlusses ab. Ich habe von Alice nur Internet
(ohne VOIP) und hänge an einem DSL-Port, der wirklich Alice gehört.
Da funktioniert Fremdhardware, derzeit ein Targa W500 VOIP. Das Teil
bekommt man für wenig Geld z.B. bei ebay und mit Bitswitcher gibt es
sogar eine aktuelle, verbesserte Firmware. Da Alice allerdings auch
DSL-Ports von verschiedensten anderen Anbietern nutzt und dort auch
andere 'Original-Hardware' verteilt kann es da schon wieder anders sein.
Bei einer Bekannten mit Arcor-Anschluß (DSL+VOIP) funktionierte eine
unabhängig besorgte Fritzbox zwar als Router, allerdings war es 
unmöglich
VOIP zum Laufen zu bringen.

Autor: Sebastian E. (der_andere_sebastian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die gleiche Kiste wie von Jens beschrieben unter anderem Namen gibt es 
für knapp 20 Euro bei Pollin: 
http://www.pollin.de/shop/dt/MzI2ODcyOTk-/Computer...
Die Geräte sind ganz brauchbar, Hersteller ist Hitachi.

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe genau das gleiche Problem.
Hast Du nun eine Lösung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.