www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ISP und ATmega64


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
leider gelingt es mir nicht mit dem ATmega64 und dem AVR ISP zu
kommunizieren. Mit dem ATmega32 gibt es keinerlei Probleme. Ich
bekomme
folgende Meldungen:

-----------
STK500 command line programmer, v 2.0 Atmel Corp (C) 2004.

Scanning ports:
COM1 ... Port busy or STK500 not connected
COM2 ... Port busy or STK500 not connected
COM3 ... Connected to STK500 V2 on port COM3
Device parameters loaded
Could not enter programming mode
Programming mode left
Connection to STK500 V2 closed

WARNING! One or more operations failed! Please examine the output log
above!
---------

Auch mit dem Studio bekomme ich Fehlermeldungen.
Hat vielleicht schon mit dem AVRISP Und dem ATmega64 gearbeitet?
Ich bin für alle Hinweise sehr sehr dankbar.

Gruß Ralf

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hört sich nach falschen fuses an bei der Clock wahl (Interner RC,
Externer Quarz evtl gesetzt??)
oder reset "nicht angeschlossen" bzw versorgungsspannung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.