www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430: Strings empfangen & senden


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Auf einer Platine verwende ich einen MSP 430 F 149 der über USART0 per
MAX 232 an einen Computer angeschlossen ist. An USART1 des MSPs
befindet sich ein Funkmodul. Ich möchte gerne den String, der per
Funkmodul in den MSP gelangt, in einer Variable speichern und
anschließend an den Computer weiterschicken. Das Ganze scheitert aber
schon daran, dass der MSP den String nicht vollständig empfängt bzw.
die Zeichen höchst wahrscheinlich überschrieben werden und nur noch das
letzte Zeichen des Strings im MSP landet.Dieses kann ich dann an den PC
weiter geben, aber mich interessiert ja der ganze String.

Wer kennt sich mit dem Senden und ganz speziell mit dem Empfang von
Strings aus? Bitte melde dich ;-).

Autor: Volkhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin!
Ich beschäftige mich zur Zeit auch mit dem Senden/ Empfangen von
kompletten Strings beim MSP430F149/169.
Ich nutze dafür den MSPGCC und habe die mitgelieferten C-Routinen
getestet und das klappt einwandfrei. Bei den Codebeispielen findest du
u.a "Buffered USART", eine Sammlung von Stringroutinen, die sowohl
mit als auch ohne USART-Interrupt genutzt werden können. Bei Verwendung
der ISR kann man auch sehr schön erkennen, das der Controller auch bei
längeren Sequenzen nicht ins Stolpern kommt. Mit Interrupt werden
Strings bis zu 64 Zeichen - so ist die Grundeinstellung für die Buffer
- sauber aufgenommen und Zeichen für Zeichen wieder ausgegeben. Ich
habe es allerdings bislang mit maximal 19200 Baud testen können.
Volkhard

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Volkhard.

Das klingt ja sehr interessant. Hast du vielleicht eine Mail-Adresse,an
die ich dir mal schreiben darf?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.