www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code KiCAD (Multi-)Symbol Tool


Autor: Joghurt3000 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community,

ich möchte hier ein kleines Tool vorstellen/anbieten um Symbole für 
KiCAD aus einer Textvorlage zu erstellen.

Verwendung: libby(.exe) bauteil.pins bauteil.lib

Wenn man nur einen Parameter übergibt dann schreibt das Programm auf die 
Konsole (stdout).

Beispiel einer "bauteil.pins":
#
# test pin list
#
#

name TEST_SYMBOL

# Power part
A1    VCC    L    # in line comment
A12     GND    L

# signal part
newsym
A3      Pin1  R

# something at the bottom
newsym
B1    BPin1  B
B2    BPin2  B

Ergebnis "bauteil.lib" KiCAD library:
EESchema-LIBRARY Version 2.3  Date: Di 11 Jan 2011 08:42:48 CET
#
# TEST_SYMBOL
#
DEF TEST_SYMBOL U 0 40 Y Y 3 L N
F0 "U" 0 -50 60 H V C CNN
F1 "TEST_SYMBOL" 0 50 60 H V C CNN
DRAW
S 700 -150 -700 150 1 1 0 N
X VCC A1 -1000 50 300 R 50 50 1 1 I
X GND A12 -1000 -50 300 R 50 50 1 1 I
S 700 -150 -700 150 2 1 0 N
X Pin1 A3 1000 50 300 L 50 50 2 1 I
S 400 -450 -400 450 3 1 0 N
X BPin1 B1 -300 -750 300 T 50 50 3 1 I
X BPin2 B2 -200 -750 300 T 50 50 3 1 I
ENDDRAW
ENDDEF
#
#End Library

Im Anhang ist das Ergebnis in graphischer Form zu sehen. Eine 
Nachbearbeitung der Symbole ist wahrscheinlich angbracht, aber in 
Abhängigkeit von der Anzahl der Pins kann diese Methode deutlich Zeit 
sparen.

Source und .EXE (cross-compiled unter Linux/ungetestet) gibts hier: 
http://alemaxx.al.funpic.de/libby.tar.gz

Beste Grüße

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In KiCAD: Tools aufgenommen. Sieht ziemlich nützlich aus. Danke!

Autor: Joghurt3000 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Verlinkung Stefan.

Das Programm habe ich erst heute Morgen geschrieben, es ist also 
durchaus möglich das es noch Probleme gibt. Falls jemandem etwas 
auffällt kümmere ich mich darum.

Ich habe den Artikel zu KiCAD eben kurz überflogen, der Java basierte 
FootprintBuilder (http://cyclerecorder.org/footprintbuilder) wäre 
vielleicht ebenfalls noch der Erwähnung wert. Damit lassen sich relativ 
einfach rechteckige footprints generieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.