www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Controller erkennen


Autor: Einer der Bernds (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

es interessiert mich einfach so, also ohne Anwendung etc. ob man bei
einem HD44780 kompatiblen Display herausfinden kann, welcher Controller
verbaut wurde. Also Samsung, Toshiba etc

OK, ablesen, so weit bin ich durch Google auch gekommen. ;-)

:-D

Ich denke auch mehr an die Displays mit den vergossenen Chips.

Gruß Bernd

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist leider nicht möglich, ohne den Controller zu zerstören.
Eine ID wie uC oder EPROMs es haben, haben die LCD Controller leider
nicht. Das einzige was man sicher sagen kann: Es ist kein Hitachi.

Ist das denn für irgendwas wichtig, welcher Controller da drin steckt ?

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Benedikt,

mein Compiler behandelt verschiedene (angeblich kompatible)
Controller unterschiedlich. Dafür gibt es extra eine Definition
in der Source.
Lt. Compiler Doku sind manche da wohl nur auf dem Papier wirklich
100% kompatibel. Oder zumindest manche Chargen.
Wer seine Treiber selber schreibt, sollte da wohl schon das Timing
eher großzügig bemessen.

Schöne grüße
Gunter

Autor: Einer der Bernds (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Benedikt,

schade das es nicht so einfach geht. Habe im PDF zum 44780 ja auch
nichts gefunden.

> Das einzige was man sicher sagen kann: Es ist kein Hitachi.

Wie das, wenn man nichts ablesen kann?

> Ist das denn für irgendwas wichtig, welcher Controller da drin
> steckt ?

Nein, absolut nicht. Es interessiert mich nur. :-)

Ich hatte auch noch nie Probleme mit den verschiedenen Controllern.

Ich mache es so wie Günters Compiler, ich bin mit dem Timing großzügig.
:-)

Gruß Bernd

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gunter
Das Timing, das ist so eine Sache. Selbst bei Hitachi steht +/-25%
Abweichung im Datenblatt ! Und das hat an sich nichts mit dem
Hersteller zu tun, sondern eher mit dem Widerstand des RC Oszillators
auf der Platine. Wenn man sicher gehn will: Busy Flag abfragen...

@Einer der Bernds
Wiso ich das mit dem Hitachi so sicher weiß: Es werden seit einigen
Jahren keine Hitachi ICs mehr produziert. Aus Hitachi und Mitsubishi
wurde Renesas. Ich durfte nämlich an die LCDs die mit den letzen von
Hitachi prouzierten HD44780s betückt waren Kabel anlöten, daher weiß
ich da relativ gut bescheid.
Außerdem hat Hitachi (soweit ich weiß) nur bedrahtete 44780 gebaut.

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Bernd,

der Compiler macht's ja gerade nicht großzügig.
Deshalb sollte man auch den eingesetzten Controller spezifizieren.

Ich habe nochmal nachgelesen: Problem ist Timing. Sonst wohl nix.

Schöne Grüße
Gunter

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Benedigt

das "busy" wird von dem Compiler schon abgefragt.
Dennoch gab es wohl Probleme mit den kompatiblen.
Aber wie gesagt - es scheint sich um einzelne Chargen
zu handeln. Ich konnte bei meinen Displays -auch bei falscher
Einstellung- noch keine negativen Effekte beobachten.
Dennoch kann das Problem wohl definitiv auftreten.

Schöne Grüße
Gunter

Autor: Einer der Bernds (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Günter: ja klar, schon spät heute und wenn man dann nur schnell
drüberliest...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.