www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OP problem: TL084 vs. uA741


Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab ne Schaltung entwickelt um von einem Incrementalgeber das
signal umzuwandeln und in Schrittpulse auszugeben! Dabei habe ich zur
Signalaufbereitung auf einem Protoboard mit 2 Stück 741ern gemacht. Die
+/-12Volt habe ich mithilfe eines MAX232 gemacht. Am fertigen Layout
habe ich mich dann für einen TL084 entschieden, aber lustigerweise
funktioniert es nicht weil der scheinbar viel viel mehr strom zieht,
zumindest mehr als der MAX232 hergeben kann. Kann mir jemand vl. sagen
wie ich mehr Strom aus dem MAX232 zaubern kann oder wie ich den Strom
der in den TL084 geht verkleinern kann?....

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry meinte TL074...

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mess doch mal den Strom. Es sollten deutlich unter 10mA sein. Benötigst
du wirklich 24V Betriebsspannung, oder kommst du nicht auch mit 12V aus
?

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab nur +5V zur verfügung...

daraus mache ich +/- 9V, mit den 2 stück 741ern hats ja geklappt...

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aja hab die 2 stück an OPs die ich nicht brauchte einfach bei den
Eingängen kurzgeschlossen... is das ok?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und an Masse gelegt ?
Ich verbinde immer den nichinvertierenden Eingang mit Masse, und den
invertierenden mit dem Ausgang, so dass die Verstärkung 1 beträgt.
Der TL084 hat eine Bipolare Ausgangstufe, da ist das egal, aber bei
reinen CMOS Opamps, verursacht das einen hohen Ruhestrom.

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hilft auch nichts, gerade ausprobiert, es handelt sich um den TL074!!!

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob TL084 oder 074 ist egal.
Hast du mal den Strom gemessen, den der TL074 braucht ?

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm... *mach*ich*jetzt*

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut hat nichts gebracht, is kein strom da... hm ich layoute nochmal
und mach es mit 741ern...

Autor: olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm du willst also keinen 25Jahre alten OP verwenden und hast dich
entschieden einen 15Jahre alten zu nehmen. :-)

Warum nimmst du keinen modernen Rail2Rail OP und machst alles
mit deinen 5V? Oder wenigstens einen LM324, der ist Monorail. :-)


Olaf

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"LM324" der ist aber auch schon 25 Jahre alt!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.