www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FIFO-Konzept der ASC0-Schnittstelle vom XC16x


Autor: Owen Senmeis (senmeis)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte das FIFO-Konzept der ASC0-Schnittstelle vom XC16x einsetzen. 
Die Grundidee sieht etwa so aus (in der Anlage ist die Anleitung zu 
lesen): Es gibt 8 FIFO und einen Interrupt "Transmit Buffer Interrupt". 
Diese ISR wird aufgerufen wenn die aktuelle Anzahl der besetzten FIFO 
einen bestimmten Wert erreicht, der vorher eingestellt werden muss, z.B. 
3. Wenn der Interrupt kommt, soll das FIFO weiter mit Daten gefüllt 
werden.

Im folgenden Code werden zwei Methoden dargestellt.
ASC0_vSendData_LCD(): Sendefunktion
ASC0_viTxBuffer(): ISR
Weiter gilt: Triggerniveau = 3

Globale Variablen:
unsigned char rest_number;  //how many bytes must still be sent.
unsigned char *lcd_data;    // data bytes
Die Methode ASC0_vSendData_LCD() wird so aufgerufen:
unsigned char buf1[] = {0xAA, 0x55, 0x00, 0x00, 0x00, 0x00, 0x41, 0xCC, 0x33, 0xC3, 0x3C};
lcd_data = &buf1[0];
ASC0_vSendData_LCD(lcd_data, 11);
und die ISR wird automatisch einbezogen falls Datenbytes > 8.

Ich möchte wissen, ob potentielle Gefahr steht, z.B. Daten werden 
verloren usw.
void ASC0_vSendData_LCD(unsigned char *lcd_data, unsigned char lcd_number)
{
  unsigned char i = 0;
  // no ISR needed if data bytes <= 8
  if (lcd_number <= 8)
  {
    for (i = 0; i < lcd_number; i++)
      ASC0_vSendData(lcd_data[i]);
  }
  // the first 8 bytes are sent
  else
  {
    for (i = 0; i < 8; i++)
      ASC0_vSendData(lcd_data[i]);
    rest_number = lcd_number - 8;
  }
}

void ASC0_viTxBuffer(void) interrupt ASC0_TBINT using RB_LEVEL15
{
    static unsigned char times;  // how many times is this ISR called
  unsigned char i = 0;
  // leave ISR if no more data bytes
  if(rest_number == 0)
    return;
  // all the data bytes can be sent if they are less than 5
  if (rest_number <= 5)
  {
    for (i = 0; i < rest_number; i++)
      ASC0_vSendData(lcd_data[8 + 5*times + i]);  // the position of data bytes
    rest_number = 0;
    times = 0;
  }
  // this ISR shall be called again because too many data bytes (> 5)
  else
  {
    for (i = 0; i < 5; i++)
      ASC0_vSendData(lcd_data[8 + 5*times + i]);
    rest_number -= 5;
    times++;
  }
} //  End of function ASC0_viTxBuffer
Vielen Dank im Voraus
Senmeis

Autor: Owen Senmeis (senmeis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles scheint in Ordnung zu sein, aber ich möchte Eure Meinungen 
erfahren.

MfG
Senmeis

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.