www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Regelbares Netzteil für Ersa Minor


Autor: T.M .x (max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir eine Lötnadel von Ersa gekauft. Nun benötigt die 6V. Sie 
hat 5W.
Nun hätte ich gerne ein möglichst kleines Netzteil mit vielleicht einem 
Poti.
Nun gibt's von Era diesen Printtrafo "EI42 5VA 230V 6V".
Er hat 834mA was ja genau passen würde. Nur sind die 6V vermutlich AC.
Könnte man den Trafo dann für die Lötnadel benutzen?

Wenn ich nun gerne die noch regeln möchte, fällt mir nur der LM317 ein. 
Der funktioniert aber nur mit DC. Gibt's da noch eine andere 
Möglichkeit.
Vielleicht könnte man auch ein billiges Schaltnetzteil nehmen mit 9V 
oder so und dann eine Schaltung mit dem LM317 anhängen

Wie würdet ihr denn das machen?

Autor: T.M .x (max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich es mit einem Lm317 realisieren würde, kann man da einen 
normalen Poti nehmen? Die haben normalerweise nur 0,25W

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
9V Schaltregler mit LM317 ist ok. 0,25W-Poti reicht auch völlig - mußt 
Dir nur anhand der üblichen Formel im Datenblatt bzw. irgendwelchen 
Beispielschaltungen die beiden R-Werte ausrechnen.

Autor: T.M .x (max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, Vielen Dank. Dann nehme ich für R1 240 Ohm und für R2 einen linearen 
Poti mit 1k und parallel einen Widerstand(e) mit 9k, dann sollte das 
passen

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also da Potis relativ hohe Toleranzen haben, würde ich, wenn Du 
unbedingt die Sache auf 6V begrenzen willst, diesen 9k als 10k-Trimmer 
ausführen.

Autor: T.M .x (max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja ich weiß ja nicht wieviel ich der Lötnadel zumuten kann, deswegen die 
6V
Ich bestelle dann einfach noch einen Wiederstand mit, um das zu 
begrenzen.
Danke für den Hinweis

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.