www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mikroschritt mit PBM 3960 alias NJU 39610


Autor: Christian Kl (dxrz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte hier noch einmal das Thema Schrittmotor / Mikroschrittbetrieb 
aufgreifen. Ich habe mich auf die Treiberkombination PBM 3960 und PBL 
3771 festgelegt. Diese IC’s werden auch unter der Bezeichnung NJU 39610 
und NJM 3771 vertrieben.

Mein Problem bei diesen Treibern ist, dass ich aus dem Datenblatt nicht 
schlau werde.
Kann mir jemand sagen, welches Bitmuster ich an D0 bis D7 anlegen muss?

Versuchen wir es zunächst mal mit dem Vollschrittmodus:
Wenn ich das Datenblatt richtig verstanden habe, hat jede Windung ein 
7-bit-Datenregister

Das achte bit ist das Richtungsbit, regelt also, in welcher Richtung der 
Strom durch die Windung fließt?

Demnach habe ich folgende Überlegungen für den Vollschrittmodus:

Schritt 1:
Kanal 1: 01111111
WR-Puls
Kanal 2: 11111111
WR-Puls

Schritt 2:
Kanal 1: 01111111
WR-Puls
Kanal 2: 01111111
WR-Puls

Schritt 3:
Kanal 1: 11111111
WR-Puls
Kanal 2: 01111111
WR-Puls

Schritt 4:
Kanal 1: 11111111
WR-Puls
Kanal 2: 11111111
WR-Puls

Leider funktioniert es so nicht.

Anmerkung zur Hardware:
Bei meiner Testplatine hadelt sich dabei um eine Treiberplatine aus 
einem alten Scanner. Wenn ich den original Firmware IC aufstecke, drehen 
sich die Motoren so wie sie sollen. Für die Treiberplatine habe ich den 
Schaltplan. Das heißt ich weiß welche Pins angesteuert werden müssen.
Mit anderen Worten: Die Hardware funktioniert einwandfrei (deshalb auch 
die Festlegung auf diese Treiber)und soll auch nicht Teil der Diskussion 
werden. Es geht mir nur darum, wie man den Treiber programmiert.

Gruß
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.