www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ULN 2003 sucht Anschluss


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe gerade versucht zwei "ULN 2003 AN" an einen AVR Tiny 26
anzuschliesen.

Dazu habe ich ein Testprogramm geschrieben, dass alle Ports als
Ausgänge schaltet und auf High setzt.
DDRA=0xff;
DDRB=0xff;
PORTA=0xff;
PORTB=0xff;

Funktioniert soweit auch, alle Ausgänge haben positive Spannung.
Diese Spannung liegt nun an den Eingängen der ULN an:
PIN 1 und 2 habe ich jeweils unbeschaltet gelassen (benötige ich
nicht), von Pin 3 bis Pin 7 liegen die Ausgänge des AVR (ich benötige
doch keinen Widerstand, oder?
An Pin 8 habe ich GND und Pin 9 Vcc (5V).

Leider bekomme ich an den Ausgängen nur etwa 0,6 V raus. Die Schaltung
wird mit Akkus, aber das sollte doch kein Grund sein, oder?

Vielen Dank,

Daniel

Hat auch soweit geklappt,

Autor: stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Daniel:
Schaltet der nicht nach Masse und hat einen extra Anschluss für eine
andere Ub zB. für 24Volt Relais, und sollte der nicht auch besser an
die Relais-Ub angeschlossen sein, weil dann die Freilaufdioden erst
nützlich werden? Hab das Innenschaltbild nicht zur Hand... aber müsste
so sein.
Tschaui

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das sollte m.E. auch rauskommen wenn die 2003er korrekt
funktionieren. Was hast Du erwartet?

Der 2003 invertiert. High am Input schaltet den Darlington-Transitor
durch => 0.6-1.0V am Ausgang. Weniger wird's nicht, weil eben
Darlington.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider funktioniert das irgendwie nicht. Wenn ich die Eingänge des ULN
auf Low lege bekomme ich am Ausgang gar keine Spannung mehr.

Stimmt denn, dass an Pin 9 + ist? Dort steht im Datenblatt das wäre der
Anschluss für die "Common Free Wheeling Diodes"... aber wo ist sonst
plus?

Danke

Autor: Matthias H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau an den Pin muss auch Plus dran, damit die Dioden wirksam werden.
Dieses Plus muss dann an ein Relais zum Beispiel. Und der andere Pin
des Relais dann an einen der Ausgänge. Der ULN schaltet dann das Relais
gegen Masse.

Autor: Matthias H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat den Vorteil, dass man mit einer anderen Spannung als die
Steuerspannung arbeiten kann.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha... müsste ich dann da + oder - der anderen Spannung anschliesen?

Zweite Frage: jetzt hab ich es hinbekommen, aber irgendwie scheinen bei
Beiden ULNs der Ausgang bei PIN 11 nicht zu reagieren (reagieren weder
auf high noch auf Low am Eingang)... Ist das Zufall oder sind die nicht
kaputt?

Vielen Dank!

Daniel

Autor: Matthias H. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Plus an Pin 9. Der Ausgang an Pin 11 ist wie jeder andere der Ausgänge.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super! Danke
Du hast mir sehr geholfen! Jetzt sieht das schon logischer aus...;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.