www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor-Frage


Autor: PrallePaula (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab grad das Datenblatt zum BC-337 gezogen, mit dem wollt ich 'ne
Push-Pull Stufe bauen, um einen Mosfet zu treiben. Soll 500mA treiben,
wobei ich die Basis max. mit 20mA vom Controller ansteuern kann.

Nun ist der benötigte Verstärkungsfaktor ja 500mA/20mA = 25, aber zur
Sicherheit soll man ja das 5fache nehmen, also 125.

Im Datenblatt steht nur, dass hfe bei Ic=300mA mindestens 60 ist, bei
Ic=100mA maximal 630. Wie das bei maximalen Ic von 800mA aussieht,
steht da nicht.

Kann ich die Transe nun brauchen oder nicht? Weiß jemand einen
geeigneten Typ den ich bei Reichelt krieg?

Gott vergelt's

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch einen BC-337-40. Der hat bei Ic=300mA einen hfe von mindestens
170. Das müsste deinen Angaben zu Folge IMHO reichen.

Autor: PrallePaula (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thx, den gibts sogar bei Reichelt freu :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.