www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arm Cortex Einstieg, LPCXPresso


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

nachdem ich ziemlich viel mit den AVRs gemacht habe, bin ich jetzt 
dabei, endlich mal etwas mehr mit den ARMs zu machen.

Mit freudigem Erstaunen musste ich feststellen, dass es wirklich 
ziemlich günstige Entwicklungsboards gibt ( so ca. 25€ )

http://www.tme.eu/de/katalog/#idp%3D1%26search%3Dlpc1768

Und auf Ebay findet sich ein Chinese, der ziemlich günstige Boards mit 
LCD herstellt:
Ebay-Artikel Nr. 150507082135

Irgendwie gefällt mir das Ganze.

Ebenso gibt es das mbed-Board
http://mbed.org/

Was mir für etwa 50 Euro etwas teuer erscheint. Vor allen Dingen 
misstraue ich dem Online-Compiler. Da ist der Code ja immer außer Haus 
und wenn es nxp kann immer drauf schauen.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Cortex-Serie scheint mir im Vergleich zur ARM7 Serie 
hardwaretechnisch etwas reduziert.

Weiß jemand, wie es mit der Ausführungsgeschwindigkeit aussieht?

Ist ein M0 schneller als ein ARM7?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.