www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik RC-Hochpass Differentialgleichung


Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen RC-Hochpass. Für diesen will ich nun die
Differentialgleichung aufstellen, aber wirklcih weit komme ich dabei
nicht. Also würde ich gerne einmal Eure Hilfe in Anspruch nehmen.
Ich hoffe das ich hier geholfen werden kann.
Danke im voraus!

Autor: Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hast du denn bis jetzt?

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich habe ich noch garnichts außer ein paar missglückte 
fehlversuche.
RC-Tiefpass stellt kein Problem dar, aber beim Hochpass komme ich auf 
keinen grünen Zweig! :/

Autor: Daniel S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansatz Maschenumlauf: i(t)*R=U0-(1/C)*Integral(i(t)dt)

Oder im Laplacebereich Übertargungsfunktion nach Operatorimpedanzen mit 
Integrationssatz auftellen und daraus Differentialgleichung bestimmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.