www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home CAN Bus max Leitungslänge berechnen


Autor: peer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi. Ich verstehe nicht so ganz, wie man auf die max Leitungslänge beim 
CAN Bus kommt.
Bei CSMA CD finde ich es logisch, dass die Mindestpaketgröße zwei 
Laufzeiten betragen muss.

Beim CAN verstehe ich es nicht, da doch das dominanteste Bit gewinnt. es 
senden mehrere Knoten gleichzeitig, wer am längsten eine 1 sendet hat 
die höchste Priorität. Dann muss dieses Signal doch eigentlich nur 
einmal ans andere Ende der Leitung geschickt werden, damit alle wissen, 
welcher Knotrn die höchste Priorität hat.
Sowas wie Kollosionen gibt es ja dann nicht mehr.

Jetzt habe ich hier eine Rechnung vorliegen:
10Mbps=>wie groß ist das Netz maximal?
v = 200000km/std

Lsg:
Bitdauer: 1us
Laufzeit < 0.5 us
s = 200000km/s x 0.5us = 100m

Wieso ist die Laufzeit hier 0.5us? Ich hätte gedacht 1us ;-(

Autor: tdehhte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jeder der sendet muss ja auch den gelcihzeitig den bus abhören,

d.h. einer der am anderen ende sendet muss sicher den anderen wegdrücken 
können / hören

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bedeutet das minimale Bitlänge > 2* (Laufzeit+Arbitierungszeit) sein 
kann.

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laufzeit ist auch nicht 0,5 us.

  1    s      1    s           s     ns
------ -- = ------ - = 5*10^-9 - = 5 --
200000 km   2*10^8 m           m     m

Dementsprechend macht auch die Formel keinen Sinn.
Strecke = Geschwindigkeit/Laufzeit oder s = v*1/v
--> Alles kürzt sich raus (Ergebnis s=1)
--> kann keine 100m ergeben!!!

Autor: Cany (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laufzeit ist das eine, Reflektion das andere.

Reflektion hat aber nichts mit Übertragungsgeschwindigkeit, sondern 
lediglich mit der Flankensteilheit deines Transceivers zu tun.
Und falls du Probleme mit der Länge bekommst, dann wohl eher mit der 
Reflektion, als mit der Laufzeit.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ACK vom Empfänger ist das Problem. Es muss ja noch den Weg zum 
Sender zurücklegen. Der Sender erhält bei langer Laufzeit ein 
verspätetes ACK und versucht die Nachricht erneut zusenden. Danach folgt 
Listen Only & Bus off.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.