www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist ein Frame beim USART


Autor: Fridolin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mir den UART Artikel bei den Tutorials angeschaut. Ich habe 
eine Frage zur folgenden Stelle.
MPCM (Multi Prozessor Communication Mode)

Dieses Bit aktiviert die Multi-Prozessor-Kommunikation.
Jeder eintreffende Frame der keine Adressinformation enthält wird dadurch ignoriert.

Mich interessiert, was hier genau mit einem Frame gemeint ist und 
inwiefern eine Adresse hier eine Rolle spielt. Was passiert mit dem 
Frame, wenn es ignoriert wurde?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Mich interessiert, was hier genau mit einem Frame gemeint ist

Frame: Startbit, Datenbits, Stopbit(s)

>und inwiefern eine Adresse hier eine Rolle spielt.

MPCM arbeitet mit 9 Datenbits. Beim verschicken einer (8 Bit) Adresse 
wird das 9.Datenbit auf 1 gesetzt. Damit erreicht dieser Frame alle 
Slaves. Jeder Slave überprüft ob er angesprochen wurde und macht, wenn 
nicht, wie gewohnt weiter. Die Kommunikation zwischen adressierten Slave 
und Master erfolgt dann mit gelöschtem Bit 8. Die restlichen Slaves 
bekommen davon nichts mit.

> Was passiert mit dem Frame, wenn es ignoriert wurde?

Wenn kein Slave auf eine Adresse reagiert, dann ist keiner da. Was der 
Master dann macht, hängt von seinem Programm ab.

MfG Spess

Autor: Wahib F. (wahib_f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
meine Meinung nach:

> Mich interessiert, was hier genau mit einem Frame gemeint ist

Aufbau eines Frame
 __ __________ ________ ______________ ________ ________________
|ID | adresse  |DATA(0) |...DATA(x)....|DATA(n) |CRC: prüf.Algo   |
|___|__________|________|______________|________|_________________|
Frame ist eine Bytes folge, das was ich oben gezeichnet habe ist ein 
mögliche Aufbau eines Frames.


> inwiefern eine Adresse hier eine Rolle spielt.
die Adresse gibt das Ziel an.

>Was passiert mit dem Frame, wenn es ignoriert wurde?
einfach nicht drauf reagieren, nichts tun, oder sie können eine Error 
zurück melden, ins nirvana senden.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Frame ist eine Bytes folge, das was ich oben gezeichnet habe ist ein
>mögliche Aufbau eines Frames.

Die UART eines AVRs kennt diese Art von Frames nicht:

Siehe:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

S. 174 Figure 19-4.

MfG Spess

Autor: Wahib F. (wahib_f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...
>
> S. 174 Figure 19-4.

das ist doch der Aufbau eines Bytes bei einer serille Kommunikation,
wie wollen Sie in 10 bits, einer Adresse und informationen kodieren?

schauen Sie sich folgen Link an:
http://images.tecchannel.de/images/tecchannel/bdb/...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>das ist doch der Aufbau eines Bytes bei einer serille Kommunikation,

Richtig. Für die Hardware einer UART ist das ein Frame. Beispielsweise 
erzeugt die UART einen Frame-Error, wenn das Stopbit nicht rechtzeitig 
eintrifft

>wie wollen Sie in 10 bits, einer Adresse und informationen kodieren?

Wir reden hier nicht von einem Protokoll. Ausserdem ist eine Adresse 
auch Information.

MfG Spess

Autor: Fridolin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die ausführliche Erklärung!

Autor: Ewald Kantner (ebtschi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es dazu gute Code-Samples, oder Projekte wo das eingesetzt wurde?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.