www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik prog. Taschenrechner


Autor: Tobias Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich bin total am verzweifeln. Mein geliebter TI-68 hat sein Geist
aufgegeben und ich suche Ersatz. Den TI-68 gibt es leider seit 6 Jahren
nichtmehr, es gibt nur noch Riesenteile, die mit spielerischen
Grafikdisplays auffahren. Sowas brauche ich wirklich nicht, zumal die
Dinger viel zu gross sind.

Da dachte ich mir, etwas mit Prog.Schritten und bedingter Verzweigungen
wäre doch ganz nett, dann könnte ich meinen Sharp 1403 auch gleich mit
auf´s Altenteil schicken.

Ich suche was mit Mini-Diplay und in programmierbar. Bisher habe ich
nur den HP-33s gefunden, der aber eine idiotische Tastatur und ein
super keinen Dezimalpunkt - das KO-Kriterium.

Hat die Forengemeinde hier eine Idee? Was kann man nehmen? Evt. den
Sharp 5120? Leider gibt es kein Manual dazu im Netz, ich weiss nicht,
ob dieser vernünftig zu proggen ist.

Ich bin um jede Hilfe dankbar. Ohne Taschenrechner ist das LEben nicht
wirklich witzig....


viele Güße

Tobias

P.S.: Es ist schon trauig, das es keine Rechner wie den TI-68 mehr
gibt. Der war in jeder Hinsicht klasse. Nur eine Matrix-Bearbeitung hat
gefehlt, der Gleichungssystemlöser sowie die Nullstellenfindung war
super.....

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm doch den ti-89, scheint der nachfolger zu sein

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zahlendreher beim lesen :/

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wünsch Dir viel Erfolg bei der Suche, aber ich fürchte Du wirst dich
an diesen modernen Plunder gewöhnen müssen. Ich hab für meinen HP48
inzwischen ein Peli-Case, damit ihm nichts passiert.
Alternativ- wie wär es mit einer rep?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.