www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software linux: lsmod - Interpretation der Ausgabe


Autor: daniel(root) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine ganz spezielle Frage. lsmod werden wahrscheinlich
einige kennen. Soweit ich das richtig verstehe ist die Zeile
folgermassen zu interpretieren.

modx      size  num  mod_user_list

also beispielhaft

modx    1234  2  moda,modb

modx ist "inserted", hat eine Grösse von 1234 Bytes, hat 2 User
Module (die es benutzen) - nämlich moda und modb.

Ich habe jetzt einen Fall - rt2870sta (ralink WLAN Treiber)
der zwar num=1 zeigt, mod_user_list jedoch leer ist.

Wie ist das zu interpretieren?

Autor: Marvin S. (demo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ist eben ein Prozess, der kein Kernelmodul ist und jenes Modul 
verwendet.

Gruesse

Marvin

Autor: daniel(root) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch eine Beobachtung:

USB WLAN Stick eingesteckt -> user count = 0
ifconfig wlan0 up -> user count = 1
USB WLAN Stick ausgesteckt -> user count = 0

insofern wird von ifconfig die Inkrementation veranlasst

mal andere Frage .. wie ist eigentlich das Zusammenspiel
zwischen ifconfig und iwconfig?

iwconfig managt allem Anschein nach "wireless" spezifische
Eigenschaften wie ssid, channel, ...

ifconfig managt wie gehabt netmask, ip address?!

ist das so grob korrekt?

mein ursprungliches Problem mit iwconfig ist, dass
ich ssid, mode und andere Parameter nicht setzen kann.
channel setzen klappt dagegen wunderbar.
iwconfig wlan0 channel 9
ifconfig wlan0 -> die Änderung ist sichtbar!!! (bei essid nicht der 
Fall)

iwlist wlan0 scan
liefert die vollständige Liste mit Access Points meiner Umgebung,
inkluse meiner Fritzbox.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.