www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eagle: Kühlfläche mit GND Polygon verbinden


Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community,
ich versuche gerade vergebens die Kühlfläche eines ICs (im layout mit 
grünem pfeil markiert) an das GND Polygon "anzuschließen".
Ein Polygon über die Grenzen legen und GND benennen macht bei mir keinen 
unterschied, die isolation schaut "durch".

Für jede Hilfe Dankbar

ALex

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür muss im Modell ein entsprechender Anschlusspin vorgesehen sein. 
Sonst geht es nicht.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im IC-Package muss diese Fläche als GND angelegt werden, im Symbol dann 
dementsprechend auch als GND-Pin

Autor: Bernd Stein (bernd_stein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht über Name (GND). Oder vielleict setzt ein Via in die 
Kühlfläche und eins in GND und machst mit Wire eine Bücke und versuchst 
halt alles mit Name GND zu bezeichnen.


Bernd_Stein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.