www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen KiCAD: Text nach Ausdruck gezogen


Autor: Tobias M. (obi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Wenn ich in KiCAD ein Layout mit Text ausdrucke, sieht der Text, die 
Zahlen, die Punkte sehr gezogen aus. Woran kann das liegen?

Benutze KiCAD Build 2001-01-26 unter Ubuntu

Autor: Johann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daß Dein KiCad schon elend alt ist :-)

Autor: Tobias M. (obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, vertippt ;-)
Es ist KiCAD Build 2011-01-26 unter Ubuntu

Autor: Bernd Wiebus (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias.

> Wenn ich in KiCAD ein Layout mit Text ausdrucke, sieht der Text, die
> Zahlen, die Punkte sehr gezogen aus. Woran kann das liegen?

Am Drucker bzw. Druckertreiber?

Schau mal, ob das auch ist, wenn Du in PDF oder PS druckst.

Da ich selber keinen Drucker besitze, gehe ich grundsätzlich über PDF 
oder PS, und hatte das Problem noch nie.


> Benutze KiCAD Build 2001-01-26 unter Ubuntu

Build 2011-01-26 ist ja auch nicht "stable". Das letzte "stable" ist von 
2010-05-05. ;-)
Witz beiseite.....ich hab hier auch ein 2010-12-23 unter Debian Squeeze 
und mit dem Weg über PDF/PS kein Problem.

Bist Du Dir sicher, das Du die Parameter der Schrift richtig gewählt 
hast?
Besonders der Doppelpunkt sieht ganz merkwürdig aus....

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic

Autor: Simon Huwyler (simi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche doch mal, zu plotten statt zu drucken. In Postscript z.B. Und 
das dann ausdrucken.

Bei mir ist es nämlich so, dass Ausdrucke von Schemata extrem wüst sind.
Die Schriften sind irgendwie total zerbröselt.
Kicad 2010-5-5-stable unter Ubuntu und ein Samsung Drucker.

Obige Medizin hilft da.
Im Layout-Tool habe ich das aber noch nicht versucht.

Autor: Tobias M. (obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd, hallo Simon!
Mein Problem hat sich fast gelöst.
Ich habe das Verzerrte mit dem Generic PostScript gedruckt unter dem 
Menü "Drucken"
Im IRC wurde mir gesagt, dass ich es mit "Plotten" probieren sollte.
Das hat wunderbar geklappt und es sieht bestens aus!
Ich plotte also jetzt als PostScript. Leider ist dann das Dokument im 
Querformat. Kann man das auch irgendwie als Hochformat einstellen?
Danke und Gruß
Tobias DL5TML

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.