www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C Empfang auf PIC 16F887 (Assembler)


Autor: Hanno Sonder (Firma: ABACUS electronics) (joesonic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,

hab schon viel Hilfe in eurem Forum gefunden, leider dieses mal nicht.
Ich programmiere derzeit eine Ansteuerung für eine Plattform, die in 
alle Richtungen fahren kann. Sie soll als I2C-Slave 8-Bit-Daten vom 
Master (später ein PC) empfangen können und zwar in der Form:
[7-Bit Adresse - X-Richtung - Y-Richtung - Omega-Richtung]
Es wäre sowohl möglich, dies als Interrupt-Routine zu realisieren, aber 
auch (vielleicht sogar lieber) in der Main-Schleife des Programms, da 
die recht kurz ist und oft genug durchlaufen wird.
Wenn nun also über den Bus Daten für die entsprechende Adresse 
hereinkommen sollen die drei Werte in Register geschrieben werden, so 
dass der Kontroller anschließend damit weiterrechnen kann.
Weiß da jemand Rat? Das Programm ist in Assembler. Kann auch wenig daran 
ändern, da das Ganze für ein Hochschulprojekt ist und einiges 
vorgeschrieben ist.

Viele Grüße,
Hanno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.