www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EMV-Labor in Polen, Tschechien etc.


Autor: Marillion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Profis,

ich muß für ein neuentwickeltes Laborgerät die Konformitätserklärung
abgeben.

Deutsche EMV-Labore berechnen hierfür ca. 500 bis 1000 EUR/Tag.


Gibt es schon kostengünstigere Dienstleister aus Osteuropa?

Hat jemand Erfahrung, Adressen oder Links?

Ich kann weder polnisch noch tschechich googeln.


Gruß    Marillion

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Deutsche EMV-Labore berechnen hierfür ca. 500 bis 1000 EUR/Tag.

Wie lange dauert denn so eine Prozedur? Ich war da mal dabei, war an
einem Nachmittag erledigt und hat einiges mehr gekostet.

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reise mal nach Polen. Wegen den 2-3 Hundert Euronen, würde ich nicht
darauf verzichten, bei der EMV-Prüfung anwesend zu sein.

Autor: rille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...und hat einiges mehr gekostet.
Einiges ist gut. So weit mir bekannt ist 10000 EURO noch günstig.
Mich würd mal interessieren, ob es in Deutschland günstigere gibt.

Autor: MSE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was der Gang ins EMV-Labor kostet, hängt hauptsächlich von zwei Dingen
ab:

1. Vom EMV-Labor (Stundensatz) und

2. von dem Gerät und was man an diesem alles Messen möchte/muss
(letzteres hängt wiederum ein wenig vom EMV-Labor ab, was die einem
alles aufschwatzen bzw. was sie evtl. für unnötig halten bzw. davon,
was sie überhaupt messen können.)

Üblicher weise führt ein EMV-Labor nur die EMV-Messungen durch (daher
der Name!) und schreibt evtl. einen Prüfbericht. Erklären muß man
selber.
Die Messung der Störsignalabgabe bzw. Störhärte kann an einem
Nachmittag erledigt sein, wenn an dem Gerät nichts nachgebessert werden
muss.

Es kommt natürlich darauf an, wie aufwendig die Messungen im konkreten
Fall sind.

10000 Euro nur für EMV-Messung halte ich für maßlos übertrieben. Das
klingt eher nach weitergehenden Untersuchungen (z.B. im der
Klimakammer). Das hat dann aber nichts mehr mit EMV zu tun.


Gruß, Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.