www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Messumformer


Autor: matrixthe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe das Problem dass ich von einem Analogdrucksensor Werte
digitalisiern will jedoch hier nur eine Spannugsbreite von 120mV- 300mV
habe. die Verstärkung auf max5V wäre nicht das Problem jedoch die
Offsetsetzung der Spannung. also such ich eine Messumformerschaltung
die diese beiden Funktionen miteinander verbindet!!

mfg sid

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

                   ___24k (26,7k)
               +--|___|-+
               |        |
               |   VCC  |
               |    +   |
               |    |   |
         ___1k |  |\|   |
0,12V o-|___|--+--|-\   |
         ___1k    |  >--+--o Uout
Uin   o-|___|-----|+/
                  |/|
                    |
                   ===
                   GND
created by Andy´s ASCII-Circuit v1.24.140803 Beta www.tech-chat.de

Wobei dann ein Rail-to-Rail Opamp eingesetzt werden sollte.

Matthias

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nutz einfach einen OPV (Xbelibigen) als Summierverstärker sollte kein
Problem sein

Gruss Jens

Autor: matrixthe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu Matthias!

Was ist ein Rail-to-Rail Opamp??

Und ist die Dimensionierung der Widerstände für meine Spannungswerte
bereits richtig??
Welchen OPV soll ich verwenden???

gruß

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ja. Die Dimensionierung sollte so passen. Ein Rail-To-Rail Opamp ist
ein Operationsverstärker der mit seinem Ausgang bis fast an die
Betriebsspannung bzw. Masse herankommt. Das ist nicht bei jedem OP so.


Welchen du da nehmen sollst? Ich hab z.B. mal LMV321
(http://cache.national.com/ds/LM/LMV321.pdf) eingesetzt. Evtl. ist es
besser die Verstärkung etwas kleiner zu wählen und den Offset (die
0,12V) auch etwas kleiner zu wählen um nicht ganz an beide
Aussteuergrenzen zu kommen.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.