www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterprogramm Wecker einer Uhr in ASM für ATmega8 ?


Autor: Olli R. (downunderthunder42)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab ein Problem mit einer Subroutine einer ATmega-Uhr

und zwar wollte ich, wenn eine bestimmte Zeit erreicht ist, ein Ereignis 
auslösen (LED blinkt für eine Minute z.B.).

Das klappt auch soweit, allerdings habe ich ein Problem bei der 
Erweiterung dieser Funktion.

Ich wollte nun, dass nachdem die LED eine Minute geblinkt hat nach 10 
Minuten nochmals eine Minute blinkt. (Insgesamt soll das Blinken 6 mal 
im Abstand von 10 Minuten wiederholt werden).


Zur Subroutine:

die Zeit sowie die Weckzeit sind im SRAM gespeichert:

dt_minute = Minuten der aktuellen Zeit
dt_hour   = Stunden der aktuellen Zeit

dt_wake_hour = Stunden der Weckzeit
dt_wake_minute = Minuten der Weckzeit

dt_wake_rep_min = Zahl der Minuten um die die Weckzeit erweitert 
(erhöht) werden muss um in 10 Minuten ein erneutes Blinken auszulösen

dt_wake_rep_hou = Zahl der Stunden um die die Weckzeit erweitert 
(erhöht) werden muss um in 10 Minuten ein erneutes Blinken auszulösen

dt_wake_rep_count = Zähler, der dafür sorgt, dass nach 10 Wiederholungen 
gestoppt wird und dt_wake_rep_min und dt_wake_rep_hou zurückgesetzt 
werden.

Autor: Olli R. (downunderthunder42)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,

Jetzt habe ich die Lösung des Problems selber gefunden.

Ich habe allerdings ne Menge im Proggi geändert.
Das wollte ich hier nicht alles beschreiben.

Schaut einfach mal in die geänderte Routine vielleicht hilft's jemandem 
irgendwann.


Gruß


Olli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.