www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART


Autor: H. Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. ich brauche an meinem AVR (Mega16er) 2 UARTs. nun hab ich mir
gedacht, das beste wär ja sicher ein Software UART. Hat da jemand ein
beispiel für mich ? Ist sowas schwer zu machen ? Gibts sowas evtl.
schon schön verpackt in deiner passenden lib ?
(Ich benutze WinAVR und wie bereits gesagt den mega16. die baudraten
beider uarts sollten 9600 baud betragen, eine schnitstelle nur Tx und
Rx und die andere Tx, Rx, CTS, RTS).

Vielen Dank !!!
MfG

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meinst Du fertige Uart-Routinen oder was? Verstehe das nicht ganz.

Vielleicht hilft das ja weiter:
http://homepage.sunrise.ch/mysunrise/peterfleury/u...

Grüße
Andreas

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei www.atmel.com gibts Applikationshinweise und den Sourcecode für ein
Software UART

Grüße
Walter

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Not mal bei den avrfreaks stöbern, dort findet sich auch vieles.

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Software Uart fuer avr-gcc/avr-libc gibt es - wie schon von Mike
erwaehnt  - bei avrfreaks. Konkret in der "academy" unter
"User-projects" "avr component library" (Chris Efstathiu (sp?)) ist
im Pinzip eine Anpassung der Atmel-AppNote an avr-gcc.  Diese Library
war vor der avrfreaks "Umgestaltung" mal Projekt Nr. 59, k.A. wie das
um Moment ist. Weiterhin gibt es in der Procyon avrlib (google findet)
eine swuart-Komponente (GPL). Zumindest eine weitere gibt es noch,
Name/Autor aber grade nicht parat. Und - noch ziemlich "gruen hinter
den Ohren" - meine Anpassung des "generic software uart" von IAR auf
avr-gcc/avr-libc unter
http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/#softuart.
Soweit erinnert haben die ersten beiden "Soft-Uart" Libraries jedoch
kein Hardware-Handshake implementiert. Meine "generic-Anpassung" auf
jeden Fall nicht.
HTH,
Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.