www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Alternative zu Drehencoder


Autor: Pascal H. (pase-h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abend,
Ich suche zurzeit für ein Projekt eine Alternative zu den Drehencodern.
Bei den Drehencodern hat man ja die Folgenden Signale:

_ = Low

--- = High

Rechtsdrehung:
A:___|---|_____
B:_____|---|___

Linksdrehung:
A:_____|---|___
B:___|---|_____

Gibt es nun aber ein Bauteil welches mir das Folgende Signal ausgibt:

Rechtsdrehung:
A:___|---|___
B:___________

Linksdrehung:
A:___________
B:___|---|___

Sprich:
Bei jeder Rastung soll z.B. bei einer Rechtsdrehung der Ausgang A kurz 
schalten (wie bei einem Taster).

Mfg
Pase

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeder hat das Problem mal. Mit ein wenig Gehirnschmalz auch lösbar.
Kannst du mit Logikbausteinen umgehen(74xx Serie oder 40xxer)?
Oder du programmierst/brennst dir einen kleinen Mikrocontroller oder 
lässt dir einen proggen/brennen.

Auch hier gucken:
Beitrag "Drehencoder diskret"

Und hier:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Drehgeber

mfg mf

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie soll denn das funktionieren? du hast nur schalter in dem ding die 
periodisch kurz nacheinander geschlossen werden, die können die 
drehrichtung nicht erkennen in die du den knopf drehst. die mußt du 
hinterher selber auswerten, je nachdem welcher schalter zuerst 
geschlossen wird.

entweder machst du das mit dem µC direkt oder du baust dir eine 
auswertschaltung die dir die impulse entsprechend aufbereitet.

ist doch aber kein problem, du suchst dir eine der beiden leitungen aus 
und bei einem wechsel von low nach high liest du den wert der anderen 
leitung aus. ist sie low war's richtung A, ist sie high wars 
cannabis..äh nee... richtung B.

Autor: Qwertz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Pascal Haury

Mich würde aus reiner Neugiere mal interessieren warum und wozu man 
sowas braucht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.