www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BL-DC Fahrregler


Autor: Martin H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem per digitaler Schnittstelle steuerbaren 
Fahr(ten)regler für BL-Motoren. Dabei möchte ich per µC eine Drehzahl 
vorgeben, die der Regler dann am Motor einstellt.
Nun, auf meiner Suche im Internet bin ich bisher nicht all zu 
erfolgreich gewesen. 99% aller Regler lassen sich nur mittels 
modellbau-üblicher Pulsdauer ansprechen, was aber eine genaue 
Drehzahlvorgabe nicht ermöglicht.
Und sämtliche Regler mit digitaler Schnittstelle, die ich gefunden habe, 
sind Flug-regler, welche aus dem Stand den Motor nicht richtig antreiben 
können.
Soll heißen, die Regler funktionieren ab einer bestimmten Drehzahl 
hervoragen, jedoch im niederen Drehzahlbereich entwickeln sie einfach 
keine Power.

Jetzt wollte ich einfach mal hier anfragen, ob jemand zufällig einen 
brauchbaren Regler für mich kennt.
(Eigenbau wär zwar auch schön, aber vielleicht doch etwas aufwändig fürs 
erste.)

Danke schonmal
MfG Martin

Autor: slw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal bei nanotec

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade ein Projekt abgeschlossen.
Da wird ein 340V-Volt BL-Motor angesteuert mit 10800 RPM. Dabei kann man 
10%-100% vorgeben.
Paßt also prima zu Deinen wenigen Vorgaben....

Autor: Martin H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider klingt das nicht nach dem was ich suche. Nanotec hat in erster 
Linie Schritt-Motoren und Schrittmotor-steuerungen. BL-Regler hab ich 
jetzt leider keine gefunden.
Und ein Regler der von 10-100% regeln kann kommt ja einem Flugregler 
sehr nahe, ich benötige aber -100% bis +100% Lückenfrei auch aus dem 
Stand.
Das das geht beweisen die existierenden Fahrregler nur leider bieten 
diese eben keine der gewünschten Schnittstellen...

So n Mist.
Trotzdem Danke für eure Antworten, und Ideen!


PS: Was mir auffällt, die Betriebsspannung des Reglers/Motors hab ich ja 
gar nicht angegeben. Vorgesehen sind bis zu "6s-Lipo" also unter 30V.

Autor: André H. (andrekr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Stichwort für die Suche kannste vielleicht mal rausfinden, was das 
Gegenteil von "sensorless" ist, denn du brauchst ja einen Regler für 
einen Motor mit Hallgeber/Drehencoder. Ich kenn leider nur Controller 
für sensorlose Motoren.

Autor: Modellbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich denke auch, dass Brushlessmotoren mit Sensor die Lösung sind.
Die gibts auch aus dem Modellsport. Anfangs hatte man diese noch immer 
mit Sensoren angesteuert.
Ein Beispiel ist dieser Motor hier: 
http://www.conrad.de/ce/de/product/234171/ERASER-B...

Viele Grüße Modellbauer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.