www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Neues von der Embedded World 2011: Energy Micro's Cortex M0: EFR und Zero Gecko


Autor: Chicken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Ich war gestern auf der Embedded. Interessantes aus Norwegen:
Neue Pordukte mit Cortex M0:
Zero Gecko
Mit den Stromsparmodi und Features von den anderen EFM32, gleiches 
Tooling incl. dem Strom-Profiler, den ich genial finde - soll 
anscheinend and die 100µA/MHz heranreichen soll
EFR
Auch mit M0, aber als SOC mit RF - mit allem was das Herz begehrt: 
169MHz-2.4GHz und mit interessanten Protokollen BLE, Zigbee...
Wie zu erwarten Fokus auf Stromsparen: 4mA Receive, Transmit. 6 mA, 0 
dBm @ 2.4 GHz
Bei der SW gibt's nun das Simplicity Studio was diCe bekannten Tools 
DEsigner und deN profiler mit anderen Informationen wie Datenblätter und 
Erratas auf eine GUI bringt. Ganz interessanter Ansatz, verkürzt das 
Suchen nach wichtigen Infos und hält duch Verbindung mit dem Web die 
Infos aktuell. Nette Idee kannte ich so noch nicht von anderen.

Lohnt sich vorbeizugehen .... die Leute von dem Support-Portal sind 
nämlich auch am Stand.

C.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.