www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Ein /Aus-schaltverzögerung


Autor: Martin Sv (sv_martin)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorhanden:
Stk500; ATmega 16; Dannegger Bulletproof Tastenentprellung;
Einfache Uhr aus dem TUT,

wo liegt der Unterschied, Fehlverhalten in der Funktion,

Dateianhang "ent_prellung.c" ist der C-File meiner zeitverzögerten 
Ausschaltroutine
mit 5 sek Verzögerung ( "TAster mit Selbsthaltung, die nach 5 sek selbst 
abfällt")
Diese Version zeigt das gewünscht Verhalten.
Taster -> LED an -> 5sek -> LED aus

Da ich die "Selbsthaltung öfter benutztn möchte will ich die 5 sek in 
der Funktion ruecksprung haben.
DAteianhang ent_prllung_02.c enthält die ruecksprung funktion.
TAster -> LED an -> 5 sek -> LED aus; (freu) -> 5 sek -> LED an -> 5 sek 
->
usw.

was ist für die beiden unterschiedlichen Resultate verantwortlich.
Ja irendwie die while-Schleife, wer setzt mir das "reg" zyklisch auf 
"1"?

Danke für die Bemühungen

Autor: Martin Sv (sv_martin)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T'schuldigung,

Die hier angehängte ent_prellen_02.c ist korekt auskommentiert.

(Die oben eingefügte ent_prellen_02.c , enthält einen 
"Auskommentierungs-Fehler"

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Fehlverhalten resultiert aus deinem reg-Chaos. Du hast zwei 
verschiedene Variablen reg (global und local). Und bei der Funktion 
ruecksprung solltest du dich vielleicht auch mal entscheiden, ob da 
nun reg direkt verändert werden soll, oder ob ein neuer Wert für reg 
zurück gegeben werden soll.

Autor: Martin Sv (sv_martin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cool, geht

vielen Dank,

der Wald, die Bäume und ich mitten drin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.