www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kleine Frage zum AVR-ISP Programmer (STK200?)


Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vorweg sei gesagt, dass ich mit PonyProg arbeite.

Dort habe ich dann diesen Schaltplan gefunden:
http://www.lancos.com/e2p/avrisp-stk200.gif

Diesen habe ich im moment im Betrieb, jedoch mit einer kleinen
Änderung. Hab den 74*244 nicht eingebaut. Jetz hab ich letztens das SPI
in Betrieb genommen und muss nun immer den ISP Stecker abziehen, da der
LPT wohl dazwischenfuscht (Hab natürlich auch keine Widerstände in
Reihe zu MISO, MOSI und CLK grins)

Jetz wollte ich das ganze mit dem 244 aufbauen. Wenn ich das richtig
verstanden hab, zieht Ponyprog vor'm Programmieren Pin 4 und 5 am LPT
auf LOW, damit der Buffer aus seinem Z-Zustand rauskommt. Nun sind die
Programmierleitungen aktiv.

Meine Frage ist eigentlich nur, sind die Bufferlines innerhalb des 244
gleich aufgebaut? Laut Datenblatt müssten sie es. Trotzdem komische
Verdrahtung oben. Ich hab mir selbst einen kleinen "abgespeckten"
Plan gebastelt:
http://wayne.klinkerstein.m-faq.de/avr_isp.png

Isses OK, dass RESET nur noch 2 Bufferlines bekommt ? (Wofür eigentlich
3 ? Damit beim Entladen des Kondensator in der R-C Startupschaltung
nicht der Sink-FET im 244 kaputt geht?)

Ich hab ansonsten den ganzen unwichtigen Kram rausgehaun. Wofür ist
eigentlich der Pullup an der MISO Leitung beim Original Schaltplan?
Gibts etwa AVR's die keine Push/Pull Logik haben, sondern nur einen
Open Drain/Kollektor Ausgang ? Bei Push/Pull Logik sollte der 244 am
Eingang ja ausreichende Pegel bekommen.

PS: Nur nochmal nachgefragt: Wo ist der Unterschied zwischen 74HCT, LS,
etc.. ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.