www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mididatenausgabe AVR Bascom Problem!


Autor: Sati (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Microprozessorfreunde,

Ich habe ein Problem bei der Ausgabe von Mididaten aus Atmega32 über 
eine rs232. Ich verwende den Yamaha cbx Treiber, um die Mididaten an der 
Comschnittstelle zu interpretieren und Midiox, um sie auszulesen. Nun 
liegt das problem wohl bei der Baudrate, denn je nach dem, wie ich sie 
in Bascom reinschreibe, kommt verschiedener Murks in Midiox an. 
Eigentlich möchte ich erstmal nur einen simplen Note on Befehl senden.
Mein Progrämmchen sieht folgendermaßen aus:


$regfile = "m32def.dat"
$crystal = 16000000           'Quarzfrequenz (Quarz)
$baud = 31250


 Ddra = &B11111111           'Port I/O Konfiguration (Input 0; Output 1)
 Ddrb = &B00000000
 Ddrc = &B11111111
 Ddrd = &B11111111



'_________________________________
Do

   Baud = 31250
   Print &H90 ; &H3C ; &H7F     'Note ON ; Note: C3 ; Velocity: 127

   Waitms 400

   Print &H80 ; &H3C ; &H00      'Note OFF ; Note: C3 ; Velocity: 0

   Wait 2

Loop


'-------------------------------
End

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.