www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Logik realisieren


Autor: Stefan_KM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe folgende Logiktabelle

S1 S0 | Q0
----------
0  0  | 1
0  1  | x
1  0  | x
1  1  | 0

Ich habe an Q0 nur dann einen Pegelwechsel, wenn beide Eingänge gleich 
sind. Bei den anderen Zuständen bleibt Q0 unverändert.

Wie kann ich dies mit Logik realisieren?
Hat einer eine Idee?

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
flipflop + logik-gatter? (welches FF + welche gatter lasse ich mal als 
denksport)

da du von pegelwechsel sprichst nehme ich an, dass der zeitliche ablauf 
eine rolle spielt...

Autor: Stefan_KM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein der Zeitliche Ablauf spielt keine Rolle. Es müssen immer nur die 
Werte in der Wertetabelle eingehalten werden. Ich habe auch keinen Takt 
mit dem ich z.B. ein Flankengesteuertes Flip Flop betreiben könnte.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber das "unverändert bleiben" ist eine Eigenschaft getakteter 
Schaltungen (bzw. von Schaltungen mit Speicherfunktion, also Flipflops). 
In der kombinatorischen Logik gibt es allenfalls "don't care", also 
undefiniert/egal, in der praktischen Schaltungstechnik einen 
Tristate-Ausgang. Ist so etwas gemeint?

Autor: pt66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit einem RS Flipflop.

S1 und S2 an ein AND-Gatter und den Ausgang auf den RESET-Eingang.
S1 und S2 invertieren und an ein AND-Gatter und den Ausgang auf den 
SET-Eingang.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NOT( OR( S1, S0 ) ) --> SET Flipflop
AND( S1, S0 ) --> RESET Flipflop

Autor: berd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ansonsten würde ein NAND gehen, falls x = egal

Autor: Stefan_KM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
x heißt unverändert lassen, d.h. wenn S0 und S1 =0 sind und somit Q0=1 
bleibt Q0=1 bis S0 und S1 = 1 sind.

Somit ist ein Speicherelement erforderlich, ein FlipFlop eben. Soviel 
habe ich nun schon mitbekommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.