www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPM not supported on this device... ???


Autor: Andreas H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Jetzt bin ich grad etwas stutzig geworden... ich verwende einen 
AT0ßS8515 und möchte aus dem Programmspeicher einige Konstanten laden. 
Folgenden Code habe ich mal eben auf die Schnelle verzapft:

    ldi ZH, HIGH(2*code00)  ; Adresse des Code-Anfangs
    ldi ZL, LOW(2*code00)  ; ins Z-Register

    lpm bit_a, Z+      ; *
    lpm bit_b, Z+      ; * Lese die Codes
    lpm bit_c, Z+      ; * aus dem Programm-
    lpm bit_d, Z+      ; * Speicher und
    lpm bit_e, Z+      ; * lege sie in
    lpm bit_f, Z+      ; * die Register
    lpm bit_g, Z+      ; * bit_a bis bit_h
    lpm bit_h, Z      ; *

beim compilieren bekomme ich dann folgende "Warnung":

D:\Eigene Dateien\Atmel-AVR\Card-Com\master002.asm(219) : warning : 'LPM 
Rd,Z+' not supported on this device

klappt das nicht bei nem 8515? Zum Ende allerdings meldet er mir:

Assembly complete with no errors.
D:\Eigene Dateien\Atmel-AVR\Card-Com>

Oder liegt das an der 4er version vom Studio? Wenn das nicht auf dem 
8515 funktioniert, wie lese ich dann meine Konstanten aus dem 
Programmspeicher?

ciao,
   Andi

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der lpm-Befehl kann beim 8515 die Daten nur aus dem Z-Pointer nach R0 
lesen. Beispielcode: 
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-572.html

Autor: Andreas H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas!

Aaalles klar, danke! Ich habs hinbekommen. Schade das das nicht mit dem 
Z+ geht, hätte mir ein paar zeilen Code gespart. Aber egal. :)

ciao,
   Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.