www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC17xx APB Clocks


Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin zusammen,

ich suche mir einen Wolf im LPC17xx Usermanual nach den Angaben welche 
Peripherie an welchem APB hängt und welchen maximalen Takt verträgt. Bei 
den STM32 ist es beschrieben (APB1 max 36MHz, APB2 max 72MHz). Beim 
LPC1768 finde ich aber nix.

Thanx, Arne

Autor: Erwin Reuss (er-tronik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die komplette Peripherie läüft mit dem Processor-Clock (Pclk), also 
maximal 100 oder 120MHz.
Per Default ist alles jedoch auf Pclk/4 eingestellt. Mit den Registern 
PCLKSEL0/1 kann jede Peripherie getrennt auf Pclk/1, Pclk/2, Pclk/4 oder 
Pclk/8 eingestellt werden. Schau einfach mai in die Datei 
"system_LPC17xx.c".

Erwin

Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, dass man es umstellen kann, war mir klar. Ich bin mir nur nicht 
sicher, ob jedes Peripheriemodul (RTC ist ja auf 1/8 fest eingestellt 
und CAN hat statt 1/8 dann 1/6) mit den max 100MHz oder 120MHz klar 
kommt, da ich von den STM32 anderes gewohnt bin.
Somit wäre es unschädlich alle Peripherie auf 1/1 Teiler zu stellen?

Gruß, Arne

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.