www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OBD2 auslesen mit ELM323 bitte hilfe!!!!!!


Autor: CivicMB3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich bin neu hier und will mal ein großes Lob an den Autor aussprechen
den die Themen und die OBD-Basteleien sind einfach top! Aber nun zu
meinem Problem!

Also da ich bald matura habe, hab ich eine Fachbereichsarbeit (fba) zu
machen bei der ich über die OBD2 schnittstelle meines Civics Daten
auslesen soll! Und dies mithilfe eines Microcontrollers und das Prog.
wird in KEIL yVision2 geschrieben! Nun bin ich eben auf diese Seite
gestoßen und hab den ELM323 gefunden nur bin ich mir noch nicht ganz
sicher wie dieser funktioniert! Soweit ich das verstanden hab schick
ich dem chip die Frage/Daten und der sendet es ans auto so weiter wies
benötigt wird bekommt die antwort und sendet es an mich zurück, oder
lieg da jetzt komplett falsch??? Laut meinem Professor benötige ich das
richtige Datenübertragungsprotokoll aber erstens hab ich das nirgents
gefunden und zweistens benötige ich das dan mit dem ELM323 ja nicht
mehr oder???
Und vorallem wie schick ich dem jetzt die Daten sagen wir mal für die
Motordrehzahl das der sie dann richtig wqeiter ans Auto/OBD2
Schnittstelle schickt???
Ich weiß sind viele Fragen aber ich hoffe hier kann mir wer
weiterhelfen und ein paar Infos, Tips oder Hilfestellungen geben! Danke
schonmal im Vorraus!
Mfg
Arnold

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sag' deinem professor, dass er total doof ist!

das obd2-protokoll ist nicht freigegeben, wie kann er doch von dir
verlangen, das du es kennst?

kopfschüttel

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freigegeben ???
Da gibt`s doch zum einen normierte Messages und Informationen die
"öffentlich" sind und in den entsprechenden ISO und SAE Normen
nachgelesen werden können. Der andere Teil sind natürlich die
herstellerabhängigen Dinge, die natürlich "nicht öffentlich sind".
Jeder will ja seine eigenen Diagnose-Einrichtungen verkaufen.

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sind die iso/sae-normen denn öffentlich zugängig? (ohne geld?)

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von ohne geld hat niemand geredet. DIN/EN oder IEC Normen mußt du auch
käuflich erwerben. Viele Uni Bibliotheken halten die Teile aber zu
kostenlosen Einsichtnahme bereit.

Autor: CivicMB3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
werd ich meinem Prof ausrichten!;-}
aber wie sieht das jetzt mit dem elm323 aus? kann mir da wer was zu
sagen? Danke schonmal!
mfg

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
steht doch alles im Datenblatt ;)
http://www.elmelectronics.com/DSheets/ELM323DS.pdf...
das Teil nimmt dir eine Menge Arbeit ab.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.