www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GPS L1 und L2 Empfänger


Autor: L1L2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

sind eigentlich GPS Empfänger welche die L1 und und L2 Frequenz 
empfangen können genauer als welche die nur L1 empfangen können? Noch 
wichtiger, wenn ja wieso ist das so?

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurz:
Zwei Frequenzen geben die möglichkeit die Tropo- und Ionosferische 
Fehlern zu berechnen und Kompensieren.

Autor: L1L2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber auch im Privat-Bereich? Ich mein kann man denn überhaupt das L2 
Signal auswerten, weil es trägt ja nur den P(Y)-Code welcher ja nur für 
militärische Zwecke auswertbar ist oder?

Autor: gps (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, auch Privat... mit L1 und
L2 kommst du auf etwa 2-3m Genauigkeit.. für mehr muss merh als nur ne 
zweite Frequenz ran, ne bessere Antenne, die Wellenform muss ausgewertet 
werden. oh, und dann hat man natürlich noch ne Datenverbindung, um 
Echtzeitkorrektur Daten zu bekommen.

so ein Empfänger kostet so um die 10 000 euro, aber damit kommt man auf 
cm bis mm genauigkeit.

Autor: L1L2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir. Aber Genauigkeiten von 2-3 kann man doch mit L1 Empfängern 
die EGNOS fähig sind auch schon erreichen oder?

Autor: gps (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, egnos macht im prinzip dasselbe wie wenn du zwei Frequenzen hast. Es 
korrigiert die Atmospäre und Bahnfehler

Autor: L1L2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man eigentlich grundsätzlich sagen dass GPS receiver welche GBAS 
Dienste wie SAPOS empfangen können grundsätzlich das Format RTCM können 
müssen? In welcher Preisklasse liegen RTCM fähige Geräte?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.