www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Siemens Handy Api


Autor: LüLü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
wollt mal fragen ob es eine API für Siemens Handys der neueen
Generation (X55, X65) gibt, mit der man auf die serielle Schnittstelle
im Handy zugreifen kann??

LüLü

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich auch wissen will...

Autor: LüLü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schonmal noch einer...freud mich das ich nicht der einzige bin den es
interessiert :-)

Bislang habe ich in diesem Forum nur die andere Richtung gefunden, dass
heißt ein µC kommuniziert mit dem Handy über AT-Befehle. Aber es müsste
doch auch möglich sein, ein Java Programm zu schreiben und mit diesem
auf die serielle Schnittstelle des Handys zugreifen zu können.

Im Detail was ich vorhabe, ist, mit dem Handy bei einer Schaltung
einige Einstellungen vorzunehmen und dann das Handy abzustecken und
diese Schaltung weiter "stand alone" laufen zu lassen.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach ich über AT^SSTK. Allerdings Controller steuert Handy und animiert
es zum Aufbau eines Menü's im Display, die Werte kann man dann dort
eintragen und die kommen dann als Bestätigung aus der Seriellen wieder
raus. geht super. Aber 'ne JAVA klasse wäre schon besser, weil
universeller. Stimmt!

Mahlzeit AxelR.

Autor: LüLü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wäre schonmal eine Möglichkeit...dankeschön!

Vielleicht weiß ja auch jemand ob und wie das mit Hilfe einer Java Api
möglich ist? Vielleicht gibt es ja auch noch eine ganz andere
Möglichkeit?!

Würd mich über eure antworten freuen....

Autor: LüLü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner eine Idee....???

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso "Idee"? Schau doch selber nach ob es geht.

Dort anmelden, da gibts dann die Doku zu den Siemens Handys:
https://communication-market.siemens.de/portal/mai...

Autor: LüLü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://agathonisi.erlm.siemens.de:8080/jive3/threa...

nach langem Suchemn im Internet habe ich obigen Link gefunden. Es gibt
also keine Java Api, mit der man auf die serielle Schnittstelle
zugreifen könnte, zumindest nicht im Februar 2004. Angeblich sollen die
neuen Handys der reihe X65 dies können. Vielleicht weiß ja hier doch
noch jemand mehr dazu...

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Klasse die Du suchst ist wohl:
javax.microedition.io.Connector.comm

Autor: LüLü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Markus
dankeschön.

bin jetzt schon ein ganzes Stück schlauer, bei den Handys der X65 Serie
soll es auf jeden Fall gehen.

Hat nicht doch vielleicht schonmal jemand damit Erfahrung gesammelt???

@Markus
Du vielleicht, es klingt so als hättest du Ahnung davon...:-)

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als ich damals ein bisschen in die S55 Programmierung reingeschnuppert
hab und erfolglos Bluetooth nutzen wollte hieß es bei der X65 Serie
soll der auch per API nutzbar sein... hmmmm ganz neue Möglichkeiten :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.