www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Elektronische Sicherung?


Autor: Christoph Söllner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch eine kleine Frage...
Hat vielleicht jemand einen Plan zum Bau einer
einfachen (mglst. wenig Bauteile!) elektronischen
Sicherung oder gibt es vielleicht ein fertiges IC
oder Bauteil, welches:
- für Netz geeignet 230V~ ist
- bei x AMP abschaltet (ungefähr einstellbar -10A),
- dies durch einen Ausgang HIGH oder LOW kenntlich macht
- und nach Beseitigung der Störung wieder
  einwandfrei den Strom durchläßt.

Dankeschön :)

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Käufliche Automaten für Wechselstrom arbeiten auf magnetischer und/oder
thermischer Grundlage. Mir ist kein Bauteil, das für AC-Strom als
Wächter geeignet ist. Zudem brauchen elektronische Bauteile eine
DC-Versorgung. Also machbar ist sowas, aber nicht ohne Aufwand. Da hat
vor kurzem einer eine Frage in Richtung Energiemeter gestellt, schau
mal:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-185071.html#new

Davon könnte man evtl was ableiten.

Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.