www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Butterfly und LCD


Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

auf dem "Butterfly" ist ein LC-Display aufgesetzt
welches mit den 3V läuft.
Hier nun meine Fragen:
Handelt es sich um ein "Standard-LCD"
oder ist es was spezielles ?
Gibt es mehrzeilige 'normale' LCDs die auch mit 3V..5V laufen ?

Gruss Kurt

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein spezielles LCD, das das LCD-Interface des ATmega169 nutzt.

Jedes HD44780-Display läuft mit 5V, erhältlich mit 1-4 Zeilen. Die
Teile laufen vom Controller her wohl auch noch grade so mit 3V, nur muß
man evtl. eine Modifikation vornehmen, da 3V Kontrastspannung nicht
reichen.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein "nacktes" LCD. Die Ansteuerung übernimmt der AVR.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ging aber schnell!

Danke für die Infos.
Möchte eine Schaltung mit Batt-Betrieb erstellen (Mega48)
und da wäre diese Anzeige gerade richtig (wenn zwei oder vier Zeilen).
Wenn aber die Ansteuerung 'schwierieger' als bei den
HD44780-Display's ist dann ...
Es wäre auch möglich den Butterfly zu nehmen aber da kenn ich mich
mit der LCD-Sache (noch) nicht aus.

Gruss Kurt

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat das Butterfly-Display nicht nur 6 Zeichen??

Preiswerte vernünftige mehrzeilige Text-Displays bekommt man z.B. bei
Pollin (Industrie-Restposten). Die Ansteuerung dieser Displays wurde
hier im Forum oftmals erklärt und diskutiert.

...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es interessiert, hier ist die LCD-Geschichte ausführlich mit Code
erklärt: http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo "HanneS"  ,

"Hat das Butterfly-Display nicht nur 6 Zeichen??"

glaube hier handelt es sich um etwas "Grafisches"

Mir wären ja auch die mehrzeiligen Text-Displays
lieber weil ich die kenne (vier- und 8-Bit Modus).

Andererseits hat dieses  "Grafisches" auch seine Reize
weil damit senkrechte Balken, Umrisse usw. darstellbar sind.

Kurt

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo "Thorsten"

hab mir das runtergeladen.
Jetzt wird die Sache schon klarer.

Eine Zeile mit 7 *  Segmenten (von A..P wobei ich das "O" nicht
finde).
Zwei Zeilen mit Symbolen von 1..10 .
Die Phasenrichtige Segmentbedienung übernimmt der AVR.

Frage: Passiert was mit dem Display wenn Spannung anliegt und der AVR
im "Reset" ist oder gerade nicht läuft (oder ist das unabhängig)?

Gruss Kurt

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja, als "was Grafisches" würde ich dies nicht unbedingt bezeichnen.
Das sind ja nur einzelne Segmente, da ist ja ein Text-Punktmatrix-LCD
schon bedeutend intelligenter (und auch einfacher anzusteuern). -
Sorry, mit dem Teil kann mich keiner ködern...

...

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ...HanneS...

das seh ich nun auch so.
Ihr seid so schnell dass ich mit dem Lesen kaum mitkomm.

Nun: Ideal wäre ein  HD44780-Display dass auch mit 3..5V läuft,
dabei den Kontrast behält und abschaltbar ist.

Das mit dem Schalten hab ich mal mit einer "Briefmarke" realisiert
(nachträglich und ohne Pins zu verbrauchen).
Zwei Schottky-Dioden (an den Datenleitungen)lieferten den Strom.
Diese beiden Leitungen bestimmten dann ob das Display an oder aus war.

Kurt

Kurt

Autor: Thomas Forster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit einem Nokia 3210/3310 Display?

Scheint mir für deine Wünsche das passendste zu sein.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Thomas Forster ,

"Wie wärs mit einem Nokia 3210/3310 Display?"

sind die mit dem "HD44780"  ausgerüstet?

Kurt

Autor: Thomas Forster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display ist ein Grafik-Display mit 84x48 Punkten. Controller ist
PCD8544, kein HD44780. C-Code zur Ansteuerung gibt es massenhaft. Eine
Ansteuerung per HW-SPI in ASM für Mega 8/16 hätte ich.

http://www.myplace.nu/mp3/nokialcd.htm
http://www.microsyl.com/nokialcd/nokialcd.html

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas Forster,

sorry  hab erst den Beitrag gesehen.
Danke für Dein Angebot, komm vielleicht noch darauf zurück.

Schönen Feiertag  Kurt

Autor: dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab da auch etwas mit gespielt..

www.b0nze.de  <<assembler

dave

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.