www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mehrere ATMega am UART


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man eigentlich mehrere ATmega's parallel am UART betreiben? Ich
will den PC über einen MAX232 an zwei ATMega32 anschliessen.

Geht das?

Autor: Niels (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Unidirektional kein Problem:

TXD von Rechner (natürlich erst nach MAX232) in die zwei RDX.
Dann empfagen beide gleichzeitig. Wenn das nicht gewünscht ist, dann
wird es komplizierter.

In die andere Richtung müßtest Du dafür sorgen, daß nur einer der AVRs
gleichzeitig sendet. Der andere muss in den HighZ Mode. Das könnte auch
problematisch werden.

Schaltungstechnisch wär ein Umschalter am einfachsten, die Frage ist
nur, wie Du umschalten möchstest....
Von Hand ? Dann tut es ein Schiebeschalter (2xum glaub ich).
Vom PC aus ? Oder von einem der ATMELs ?

Gruß Niels

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Softwaremässig kann ich ausschliessen das beide gleichzeitig senden. Muß
der Andere trotzdem in den HighZ -Mode? Warum?

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine sichere, aber softwaremäßig etwas aufwendigere Sache wäre: PC TXD
an (Pegelwandler mal weggelassen) RXD1, TXD1 an RXD2, TXD2 an PC RXD.

MW

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine einfache Methode: die beiden TxD-Ausgänge AND-verknüpfen. Entweder
mit einem echten AND-Gatter oder 2 Dioden und einem Pullup-Widerstand.
Ganz ohne externe Hardware: Transmitter disablen und den TxD-Pin
hochohmig setzen (DDRx=0, PORTx=0).

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim 8051 gibt es einen Multiprozessormodus, den sollte der AVR auch
haben.
Das 9.Bit wird dann als Adress-Kennungsbit verwendet. Wenn es gesetzt
ist, ist das Datum eine Adresse, die dann der UART vergleicht und bei
Übereinstimmung dann das nächste Datum übernimmt. Ist kaum Aufwand in
der Software.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, danke für eure Antworten... dann werd ich mich mal an die Hardware
machen :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.